Veröffentlicht inPromi-TV

Howard Carpendale nimmt Abschied: „Mein letzter Abend, wo ich die Schlagernacht mache“

Howard Carpendale nimmt in Frankfurt Abschied von der „Schlagernacht des Jahres“. Er sagt, dies sei sein letzter Auftritt gewesen.

© IMAGO / Eibner

Roland Kaiser, Andrea Berg und Co.: Zu ihren Schlager-Hits tanzen Millionen

Ihre Musik können Schlager-Fans im Schlaf mitsingen. Wir stellen einige der größten deutschen Schlager-Stars vor.

Er gehört zu den ganz großen des deutschen Schlager: Howard Carpendale. Seit den 70er-Jahren steht der gebürtige Südafrikaner auf den Bühnen, feierte mit Songs wie „Ti amo“ oder deine „Spuren im Sand“ riesige Erfolge. Doch Howard Carpendale ist – auch wenn man es ihm nicht ansieht – auch schon 76 Jahre alt. Und das sei nun wohl die Zeit, ein wenig kürzer zu treten. Das zumindest konnte man den Worten entnehmen, die der Sänger am Samstag (19. November) in Frankfurt fand.

Dort stand Howard Carpendale im Rahmen der Veranstaltung „Die Schlagernacht des Jahres“ mit Kollegen wie Maite Kelly oder Matthias Reim auf der Bühne. Wohl das letzte Mal.

Howard Carpendale nimmt Abschied von der „Schlagernacht des Jahres“

Diese Art von Show gibt es nur bei den Schlagernächten. Das macht so viel Spaß. Das ist heute Abend mein letzter Abend, wo ich die Schlagernacht mache“, sagte der „Ti amo“-Sänger dem verdutzten Publikum, wie das Portal „Schlager.de“ berichtet.

Eine herbe Enttäuschung für die Fans, schließlich wurden die Auftritte von Howard Carpendale immer extrem gefeiert. Als die „Schlagernacht“ Ende Oktober in Oberhausen Halt machte, wurde der Sänger von der Halle frenetisch gefeiert.

Doch zum Glück müssen sich die Fans ja noch nicht ganz von ihrem Howie verabschieden. Im Sommer 2023 stehen zwei Open-Air-Konzerte des Südafrikaners im Kalender. Und 2024 geht Howard dann auf große „Das ist mein Leben“-Tournee mit Halts unter anderem in Erfurt (17. Mai 2024), Oberhausen (26. Mai 2024), Hamburg (29. Mai 2024) und Berlin (31. Mai 2024).


Mehr Nachrichten:


Weiter geht es im kommenden Jahr auch mit der „Schlagernacht des Jahres“. Unter anderem stehen Shows in Oberhausen (4. November 2023), Köln (13. Mai 2023) und Erfurt (23. September 2023) auf dem Programm. Tickets für die Shows gibt es an den bekannten Vorverkaufstellen.