„Herzschlag“: Unglaublich! Jetzt kommt DAS über „Samantha“-Schauspielerin Valeria Emiliani raus

Das Netflix-Imperium: Die größten Erfolge des Streaming-Riesen

Das Netflix-Imperium: Die größten Erfolge des Streaming-Riesen

Beschreibung anzeigen

Seit mehreren Wochen hält sich die Thriller-Serie „Herzschlag“ auf Platz eins der deutschen Netflix-Charts. An dem Drama um Simón und Camila kommt man als Serienjunkie aktuell kaum vorbei.

Umso mehr sich „Herzschlag“ auf der Plattform verbreitet, je größer wird das Interesse an den Netflix-Stars hinter der Serie. Hier erfährst du spannende Details über die „Samantha“-Schauspielerin Valeria Emiliani.

Aus dieser Netflix-Serie könntest du „Herzschlag“-Samantha kennen

In „Herzschlag“ will sich der Protagonist Simón für den Mord an seiner Frau rächen. Nach dem Tod seiner Liebsten muss er sich allein um seine zwei Kinder Lucas und Samantha kümmern. Letztere wird von der kolumbianischen Schauspielerin Valeria Emiliani gespielt.

Mancher Zuschauer dürfte sie bereits aus der Netflix-Serie „Einmal Hexe…“ kennen. Darin verkörpert Valeria seit Februar 2019 die Biologiestudentin Mayte.

Als „Herzschlag“-Samantha mimt Valeria Emiliani eine Highschool-Schülerin, die in eine gefährliche Romanze verwickelt wird, nachdem sie einen jungen Mann vor einer Überdosis Kokain gerettet hat. Die Rolle der pubertierenden Teenagerin scheint die Kolumbianerin zu beherrschen, dabei ist Valeria längst keine Jugendliche mehr.

----------------------------------------

Das ist die Netflix-Serie „Herzschlag“:

  • Die kolumbianische Thriller-Serie ist seit dem 20. April 2022 bei Netflix verfügbar
  • Die Hauptfigur ist der Familienvater Simón, der sich für den Tod seiner Frau rächen möchte – und sich dabei in die gefährliche Welt des Organhandels begibt
  • Die Handlung spitzt sich zu, als sich Simón in Camila verliebt, die nur dank des gestohlenen Herzens seiner ermordeten Frau weiterleben darf

----------------------------------------

„Herzschlag“: „Samantha“-Schauspielerin ist im echten Leben schon 28 Jahre alt

Im echten Leben wurde sie als Valeria Henríquez am 4. Februar 1994 in Bogotá, der Hauptstadt Kolumbiens, geboren. Die Schauspielerin ist in Wirklichkeit also schon 28 Jahre alt. Wer hätte das gedacht?

Bei Instagram folgen ihr bereits über 326.000 Fans. Auch die Bilder auf ihrem privaten Account erwecken kaum den Eindruck, dass Valeria inzwischen auf die 30 zugeht. Gut möglich also, dass die Schauspielerin künftig noch einige weitere Teenie-Rollen ergattern wird.

----------------------------------------

Mehr zu Netflix-Serien:

----------------------------------------

Als Simóns Teenie-Tochter Samantha wird Valeria auch in weiteren Folgen von „Herzschlag“ mitwirken. Netflix hat bereits eine Staffel 2 des Thriller-Dramas angekündigt.

+++ Netflix: Nutzern platzt der Kragen! „Kein Wunder, dass ihr Kunden verliert“ +++

Zum Glück! Denn: Das Ende von „Herzschlag“ lässt die Zuschauer fassungslos zurück.