Veröffentlicht inPromi-TV

Helene Fischer: Überraschung kurz vor Tourstart – Superstar verplappert sich

Helene Fischer wird plötzlich zum Gesprächsstoff. Musikerkollege Luca Hänni hat große Pläne mit der Sängerin, mit der er schon zusammen auftrat.

Das ist Helene Fischer

Sie ist eine der erfolgreichsten deutschen Sängerinnen: Helene Fischer.Wir blicken zurück auf die Anfänge der Karriere des Schlager-Stars.

Wirklich viel bekamen die Fans von Helene Fischer in der letzten Zeit nicht zu hören. Kurz vorm Jahreswechsel meldete sich die Schlagersängerin auf Instagram, um das Jubiläum ihres Kultsongs „Atemlos“ anzukündigen. Seitdem ist es ruhig geworden um Helene Fischer.

Die Sängerin dürfte aktuell mitten in den Proben zu ihrer Tour stecken. Nach langem Warten ist Helene Fischer 2023 nämlich endlich wieder unterwegs. Die Tickets für ihre Shows sind heiß begehrt und die Vorfreude bei ihren Fans riesig. Kurz vorm Tourstart gibt’s jetzt aber doch Neuigkeiten – allerdings nicht von Helene persönlich, sondern von einem Musikerkollegen, der mit der Sängerin anscheinend große Pläne hat.

Helene Fischers Auftritt mit Luca Hänni bleibt unvergessen

Während Helene Fischer niemals Teil einer Castingshow war, wurde Luca Hänni durch seine Teilnahme bei DSDS zum Superstar. In der neunten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ wurde der Schweizer 2012 zum Sieger gekürt. Seitdem ist er mit seiner eigenen Musik erfolgreich und sitzt in der KIKA-Talentshow „Dein Song“ jetzt sogar selbst in der Jury – und er trat schon gemeinsam mit Helene auf.

Zur Erinnerung: 2018 tanzten die beiden in der Helene Fischer Show über die Bühne und kamen sich dabei sehr nah. Kurz zuvor wurde das Liebes-Aus mit Sänger Florian Silbereisen öffentlich. Die heiße Tanzeinlage zu dem sinnlichen Song „Bei mir“ blieb nicht nur dem Publikum im Kopf. Auch Luca Hänni ist immer noch ganz verzaubert von dem gemeinsamen Auftritt.

Luca Hänni wurde durch seine Teilnahme bei DSDS zum Superstar. Foto: IMAGO / Bildagentur Monn

Helene Fischer: Luca Hänni spricht über Song-Pläne

Im exklusiven Interview mit dieser Redaktion schwärmt er: „Das war ein Wahnsinns-Erlebnis. Die Frau ist so durch und durch professionell. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, mit so Leuten zusammenarbeiten zu dürfen. Das Video gucke ich mir auch noch manchmal an.“


Mehr News:


Doch damit nicht genug. RTL-Superstar Luca verplappert sich und verrät: „Ich bin immer noch am Gucken, wir haben ja diesen Song von mir dort zusammen gesungen. Seitdem liegt der herum, auch mit ihrer Stimme. Damit ist das Lied eigentlich fertig. Der sollte eigentlich auch mal veröffentlicht werden. Das fände ich sehr schön.“ Klingt ganz danach, als könnten sich die Fans der Sängerin bald auf neue, alte Musik freuen. Luca Hänni ist zumindest Feuer und Flamme, das Bühnen-Duett auch als Single herauszubringen. Und gegen einen weiteren gemeinsamen Auftritt mit Helene hätte er auch nichts einzuwenden.