Veröffentlicht inPromi-TV

Helene Fischer in München: Irres Gerücht lässt Fans ausflippen

Das ist Helene Fischer

Sie ist eine der erfolgreichsten deutschen Sängerinnen: Helene Fischer. Wir blicken zurück auf die Anfänge der Karriere des Schlager-Stars.

Die Fans können es kaum noch erwarten: Am 20. August gibt Helene Fischer das größte Konzert ihrer Karriere. Stolze 150.000 Zuschauer werden auf dem Messegelände München erwartet.

Wenige Tage vor dem Mega-Event kursieren wilde Spekulationen zum Konzert der Schlagerkönigin durchs Netz. Angeblich birgt der Auftritt von Helene Fischer einige Überraschungen.

Fans werden stutzig: Was plant Helene Fischer für ihr Konzert in München?

Lange dauert es nicht mehr, dann dürfen die Fans von Helene Fischer ihre neuen Songs endlich live erleben. Am 20. August feiert die Schlagersängerin mit über 100.000 Zuschauern ihr großes Comeback in München.

Doch selbst wenige Tage vor dem Auftritt bleiben einige Fragen zur Veranstaltung noch offen. Gibt es eine Vorband? Und wenn ja, wer darf Helene Fischer auf der Bühne unterstützen?

Laut Plan des Veranstalters ist kein Support-Act vorgemerkt, dennoch sind sich die Fans sicher, dass es eine Vorband geben muss. Immerhin beginnt der Einlass für Inhaber eines Early-Entry-Tickets schon um 14 Uhr, also sechs Stunden vor Beginn der Show.

—————————————-

Die wichtigsten Infos zum Helene Fischer-Konzert:

  • Ihr Auftritt in München beginnt am 20. August 2022 um 20 Uhr auf dem Messegelände
  • Es handelt sich um das bisher größte Konzert ihrer Karriere
  • Der Einlass auf das Gelände startet bereits um 12 Uhr mittags – gegen 22.30 Uhr soll die Show enden
  • Die Preise für reguläre Tickets variieren zwischen 55 und 135 Euro

—————————————-

Eric Philippi, Melissa Naschenweng oder sogar die Prinzen: Wer unterstützt Helene Fischer?

In einer Facebook-Gruppe zum Konzert behauptet ein Fan: „Helene hatte immer eine Vorband bei ihren Open Airs, und auch immer sehr bekannte Acts. Würde mich wundern, wenn es keine gäbe. Denke, die versuchen, die Spannung, die ohnehin schon groß ist, weiter zu steigern.“

Es ist also nicht auszuschließen, dass die Besucher noch am Tag des Konzerts mit einer Vorband überrascht werden.

Im Netz spekulieren die Fans nun, wer dafür in Frage kommen könnte. Zunächst fällt der Name von Schlager-Newcomer Eric Philippi. Schließlich hat dieser betont, dass seine aktuelle Corona-Infektion „zum schlechtesten Zeitpunkt“ gekommen ist. Gut möglich also, dass er als Support-Act eingeplant gewesen ist.

Als sein Ersatz halten viele die Österreicherin Melissa Naschenweng für möglich. Immerhin hat sie den Auftritt von Helene Fischer beim Sound & Snow in Gastein eröffnet.

—————————————-

Mehr zu Helene Fischer:

—————————————-

Bei „Schlager.de“ hingegen tippt man auf die Kult-Band „Die Prinzen“. Immerhin wird ihre Jubiläumstour vom selben Veranstalter ausgetragen und ihr Auftritt bei Helene Fischer wäre die perfekte Möglichkeit, um noch einmal die Werbetrommel zu rühren.

Es bleibt also spannend.