Helene Fischer: Song-Geheimnis gelüftet – „Will das von ihr gesungen werden?“

Helene Fischer bei einem ihrer Konzerte.
Helene Fischer bei einem ihrer Konzerte.
Foto: IMAGO / Action Pictures

Es ist kein Geheimnis, dass die Songs von Helene Fischer zum Großteil nicht aus der eigenen Feder der Schlagerkönigin stammen.

Helene Fischer holt sich bei der Komposition ihrer Lieder gerne Unterstützung. Nico Santos beispielsweise schrieb an Helenes Mega-Hit „Achterbahn“ mit.

Helene Fischer: So viel Arbeit steckt hinter ihren Megahits

Und auch Tobias Reitz gehört zu den klugen Köpfen, die schon Songs von für Helene Fischer dichten durften. Im Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“ spricht Reitz über seine Arbeit für Helene Fischer und lüftet auch das ein oder andere Songgeheimnis.

-----------------------

Das ist Helene Fischer:

  • Helene Fischer wurde am 5. August 1984 in Krasnojarsk geboren
  • 2018 landete die Sängerin in der „Forbes“-Liste der bestverdienendsten Musikerinnen auf Rang 8
  • Helene Fischer war zehn Jahre mit Schlagerkollege Florian Silbereisen zusammen – im Jahr 2018 trennten sich die beiden
  • Derzeit ist Helene Fischer mit Thomas Seitel liiert
  • Zu ihren größten Hits gehören „Atemlos durch die Nacht“ und „Achterbahn“
  • Helene musste schon zweimal ihr Konzert verschieben. Am 8. April 2022 wird sie erstmals wieder auf der Bühne stehen
  • Auf ihr neues Album warten die Fans sehnlichst

------------------------

So orientiert sich Reitz bei seinen Zeilen immer am Interpreten. „Ich habe dann Bilder von, bleiben wir bei Helene: ihren letzten Alben vor mir liegen, schaue mir die Gesichter auf den Covern an und frage mich bei jeder Zeile: Will das von ihr gesungen werden? Ist das eine Sprache, die ich ihr glaube?“, so der Texter.

Helene Fischer: Das Publikum entscheidet bei ihren Hits mit

Ein wichtiger Faktor sei aber auch das Publikum von Helene Fischer. Reitz: „Ich muss wissen: Wer steht in den ersten Reihen und worauf reagieren die. Und, wichtiger, wenn auch manchmal enttäuschend: worauf nicht.“

------------------

Mehr Schlager-News:

Florian Silbereisen: Schlechte Nachricht – nun ist es endgültig

ARD lässt „ESC 2021“-Bombe platzen – jetzt darf's jeder wissen

---------------

Und das sei gar nicht so einfach, so Reitz in der „Süddeutschen Zeitung“. Einfach deshalb, weil Helene Fischer mittlerweile Fans jeden Alters hat. Bei den Kastelruther Spatzen, so der Texter, sei dies einfacher. „Bei den Kastelruther Spatzen ist das Publikum deutlich treuer. Bei denen würden Songs aus den 90ern heute wohl auch noch akzeptiert werden.“

Schlechte Nachrichten gab es zuletzt für die Fans von Helene Fischer. Um was es sich handelte, liest du hier.

Promis und Royals

Promis und Royals