ARD lässt „ESC 2021“-Bombe platzen – jetzt ist es offiziell

Unser Star für Rotterdam: Jendrik Sigwart.
Unser Star für Rotterdam: Jendrik Sigwart.
Foto: NDR/Hendrik Lüders

Schon bald ist wieder ESC-Zeit. Am 22. Mai entscheidet sich, wie gut sich unser Star für Rotterdam schlagen wird. Und die ARD plant schon mal kräftig vor.

Auf ein riesiges Publikum muss Jendrik Sigwart beim ESC 2021 wohl leider verzichten (lediglich eine kleine Anzahl von Fans wird wohl zugelassen), nicht aber auf die Unterstützung von Barbara Schöneberger, wie die ARD am Dienstag bekannt gab.

ARD lässt „ESC 2021“-Bombe platzen – DAS erwartet die Fans

So wird die Moderatorin wie bereits in den Vor-Corona-Jahren wieder Stars um sich scharen und den Countdown für den ESC 2021 einläuten. Und die ARD hat wieder einige große Namen an den Start gebracht.

--------------

Das ist der ESC:

  • ESC steht für Eurovision Song Contest
  • Bis 2001 hieß er Grand Prix Eurovision de la Chanson
  • Deutsche Sieger waren bislang Lena Meyer-Landrut (2010) und Nicole (1982)
  • Er wird seit 1956 veranstaltet
  • Die Idee für den ESC hatte der Schweizer Marcel Bezençon
  • Der ESC erreicht jedes Jahr rund 180 Millionen Zuschauer
  • Der ESC findet stets im Land des Vorjahressiegers statt
  • Nur selten wird von dieser Regel abgewichen. Das letzte Mal im Jahre 1980

------------------

So werden ab 20.15 Uhr unter anderem Jan Delay, Sarah Connor, Ex-ESC-Teilnehmer Michael Schulte (wurde 2018 in Lissabon Achter) und Zoe Wees an der Seite von Schöneberger in der ARD zu sehen sein.

ARD zeigt den ESC 2021: Barbara Schöneberger moderiert dieses Jahr nicht von der Reeperbahn

Dieses Mal wird die Pre-Show jedoch nicht wie gewohnt auf der Hamburger Reeperbahn, sondern aus dem NDR-Studio gesendet.

---------------------

RTL-Star Vera Int-Veen: Fans verblüfft – „Echt 2x hinsehen müssen“

Mark Forster: Traurige Nachrichten – jetzt ist es offiziell

---------------------

Und auch nach dem ESC wird Barbara Schöneberger wieder übernehmen, so die ARD. So wird die 47-Jährige mit prominenten Gästen die Highlights des ESC 2021 Revue passieren lassen. Zudem seien Schalten zu Jendrik nach Rotterdam und zu ESC-Kult-Kommentator Peter Orban geplant.

Bei der Vorstellung von Jendrik mussten einige Zuschauer mehrfach hinhören. Hat der ESC-Teilnehmer für Deutschland DAS wirklich gesagt?

Im ZDF startet im nächsten Monat die Kult-Sendung „Fernsehgarten“ wieder. Wer bei der Rückkehr aus der Winterpause dabei ist, erfährst du hier!

Und eine weitere Show des Senders wurde für das Frühjahr 2021 angekündigt. Welches bekannte RTL-Gesicht plötzlich beim ZDF zu sehen ist, liest du hier.