Veröffentlicht inPromi-TV

„Goodbye Deutschland – Viva Mallorca“: Andreas Robens ist fassungslos! „Dummkopf-Leistung“

„Goodbye Deutschland“ Die bekanntesten Gesichter der Vox-Show

„Goodbye Deutschland“ ist ein echter Vox-Dauerbrenner. Die Sendung brachte auch einige Stars und Sternchen hervor.

Goodbye Deutschland“-Auswanderer Andreas Robens hat in dem Ferienparadies Mallorca längst seine neue Heimat gefunden. Während andere Urlaub machen, geht der ehemalige Bodybuilder auf der Insel mit eigenem Restaurant und Fitnessstudio seinen Geschäften nach.

Während die Touristen normalerweise für Andreas und seine Frau Caro eine gute Einnahmequelle sind, bringt eine Aktion den „Goodbye Deutschland“-Star so richtig auf die Palme. Im Vox-Spezial „Goodbye Deutschland – Viva Mallorca“ spricht der Auswanderer Klartext.

+++ Urlaub auf Mallorca: Neue Regel an DIESEM Strand – wenn du sie missachtest, musst du 2.500 Euro zahlen +++

„Goodbye Deutschland – Viva Mallorca“: Party-Unfall wird zum Vox-Thema

Normalerweise sind es die Auswanderer, die das Vox-Team begleitet. Als auf Mallorca aber eine Bar in Flammen aufgeht, sind auch hier plötzlich die Kameras nicht fern.

——————————————–

Goodbye Deutschland“: Das musst du wissen

  • „Goodbye Deutschland“ ist seit dem 15. August 2006 bei Vox im Programm. Seitdem gibt es immer wieder neue Folgen von dem beliebten Format
  • Die Show begleitet deutsche Auswanderer bei ihrem Start in ein neues Leben
  • Mallorca ist eins der beliebtesten Auswandererziele
  • Neue Folgen von „Goodbye Deutschland“ gibt’s auch 2022 immer montags um 20.15 Uhr im TV und online in der Mediathek

——————————————–

Eine Gruppe betrunkener Kegelbrüder soll ihre Zigarettenreste weggeworfen und dadurch die betroffene Bar in Flammen gesetzt haben. Die Aktion sorgte für Schlagzeilen und bescherte der Männertruppe einen Aufenthalt im spanischen Knast. Es ist aber aktuell noch nicht ermittelt, ob das Feuer tatsächlich durch die Kegelbrüder ausgelöst wurde. Die Verdächtigen wurden mittlerweile wieder aus der U-Haft entlassen. Ein anderer Hotelgast steht ebenfalls unter Verdacht.

„Goodbye Deutschland – Viva Mallorca“: Andreas Robens fassungslos über Kegelbrüder

Auf den Vorfall angesprochen, hat Andreas Robens jedoch eine ganz klare Meinung. „Das ist wirklich die Ober-Dummkopf-Leistung, die ich bis jetzt auf der Insel erlebt habe“, sagt er.

——————————————–

Mehr zu „Goodbye Deutschland“:

——————————————–

Nur zu gut dürfte sich der Auswanderer in die Lage der betroffenen Bar-Besitzer hineinfühlen können. Immerhin ist er selbst Gastronom und betreibt mit Frau Caro das „Iron Diner“. Dass ein solcher Verlust schnell zur Existenzkrise führen kann, dürfte Andreas nur allzu gut wissen.

Hier erfährst du, wie die Kegelbrüder auf Mallorca wieder frei kamen.

Vox zeigt „Goodbye Deutschland“ montags ab 20.15 Uhr im TV und online in der Mediathek bei RTL+.