Veröffentlicht inPromi-TV

„Gefragt – Gejagt“ empört seine Fans: „Bin sehr enttäuscht“

Ratlos und verärgert: Warum Fans der sonst so beliebten Quizshow „Gefragt – Gejagt“ sich im Stich gelassen fühlen…

Ratlos und verärgert: Warum Fans der sonst so beliebten Quizshow „Gefragt – Gejagt“ sich im Stich gelassen fühlen...
u00a9 imago/Lars Berg

Die beliebtesten Quiz Shows im deutschen TV

Einige Quizshows sind zu wahren Klassikern geworden. Wir stellen fünf der beliebtesten Quizshows im TV vor.

Die beliebte ARD-Rateshow „Gefragt – Gejagt“ mit Moderator Alexander Bommes ließ am Donnerstagabend (6. Juni) ihre Zuschauer in die Röhre gucken.

Eine wachsende Schar treuer Fans, die werktags ihre Köpfe an kniffligen Fragen zerbrechen, fand sich nun vor einer leeren Mattscheibe wieder. „Gefragt – Gejagt“ wurde ohne Vorwarnung aus dem Programm gekickt – sehr zum Missfallen vieler Zuschauer.

„Gefragt – Gejagt“: ARD wird TV- Programm um

Der gepflegte Vorabend mit Alexander Bommes und seinen scharfsinnigen Jägern, ein Ritual für Millionen Ratefüchse, fiel einer plötzlichen Programmänderung zum Opfer. Die Enttäuschung war groß, als statt des gewohnten Quizduells eine Sondersendung zum D-Day über die Bildschirme flackerte. „Wir sehen uns um 18.00 Uhr“, hieß es noch voller Zuversicht auf dem offizielen Kanal der Show auf Instagram – ein Versprechen, das gebrochen wurde.

+++ Panne bei „Gefragt-Gejagt“: Alexander Bommes muss eingreifen: „Leider schlechte Nachrichten“ +++

Mit Tee und Gebäck bewaffnet hatten sich wohl einige Fans bereits auf ihre tägliche Dosis Nervenkitzel gefreut, nur um dann von der Realität des Fernsehgeschäfts eingeholt zu werden. „Warum überlegen die Programmplaner nicht vorher, wer das wann überträgt?“, fragen sich enttäuschte Seelen, die den Tag über ihrem Quiz-Highlight entgegenfieberten.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

In den Kommentarspalten tummelt sich der Unmut vieler. „Komisch, dass die Sendung entfällt. Der D-Day-Termin war doch lange bekannt“, so eine Userin skeptisch. „Ja, ganz toll. Habe mich den ganzen Tag darauf gefreut“, trauert ein anderer Anhänger der Show. „Reinste Verarsche, bin sehr enttäuscht“, ärgert sich ein weiterer Fan.



Eines ist sicher: Die Loyalität der Rate-Gemeinde wird auf eine harte Probe gestellt. Doch das Team der beliebten Rate-Show versucht zu schlichten. „Wir holen es nach. Versprochen!“, heißt es auf Instagram.

Neue Folgen von „Gefragt – Gejagt“ laufen montags bis freitags neuerdings im Doppelpack ab 17:05 Uhr in der ARD.

Markiert: