Veröffentlicht inPromi-TV

„Frühstücksfernsehen“: Panikanfall im Studio – plötzlich schreit Annika Lau laut los

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Es ist eine Frage, die sich wohl jeder schon einmal gestellt hat: Wie bekomme ich diese verdammten Kerne aus dem Granatapfel. Eine Frage, die sich auch im Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ gestellt wurde.

Doch gehen wir einen Schritt zurück. So erklärte „Frühstücksfernsehen“-Reporter Lukas Haunerland, dass es ja wohl der größte Liebesbeweis überhaupt sei, wenn man seinem Partner oder seiner Partnerin frisch entkernte Granatäpfel zum Frühstück reiche.

„Frühstücksfernsehen“: Panik im Sat.1-Studio

Das sei schließlich eine Heidenarbeit, so der Tenor des „Frühstücksfernsehen“-Reporters. Ein Punkt, bei dem Moderatorin Annika Lau vehement widersprach. Das sei ja gar nicht so kompliziert, schließlich gäbe es da Mittel und Wege, sich die Arbeit zu erleichtern.

—————–

Das ist „Frühstücksfernsehen“:

  • Das Sat.1-Morgenmagazin berichtet seit 1987 über das aktuelle Weltgeschehen, Trends und Alltagstipps
  • Das Moderatoren-Team besteht aus Marlene Lufen, Karen Heinrichs, Matthias Killing, Alina Merkau, Christian Wackert und Daniel Boschmann
  • Seit Frühjahr 2021 ist auch Moderatorin Jule Gölsdorf im Sat.1-Magazin zu sehen
  • Die Sendung wird montags bis freitags von 5.30 Uhr bis 10 Uhr live aus Berlin ausgestrahlt
  • In der Sendung sind immer wieder prominente Gäste

——————

Gesagt, aber nicht ganz getan. Denn als Annika Lau den Granatapfel sah, den das Sat.1-Team schon zu Vorführzwecken in die „Frühstücksfernsehen“-Küche gelegt hatte, schrie die 42-Jährige panisch auf.

„Frühstücksfernsehen“: Annika Lau bekommt plötzlich Angst

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„Oh Gott, da ist eine Spinne drin“, schrie Lau und flüchtete direkt hinter den Rücken von Kollege Matthias Killing. „Oh Gott. Wirklich. Da ist eine riesige Spinne“, konnte sich Annika kaum beruhigen.

Und wirklich: In dem Granatapfel hatte sich eine Spinne versteckt. Riesig war die nun zwar nicht. Aber Größe liegt schließlich immer im Auge des Betrachters.

——————

Weitere „Frühstücksfernsehen“-Themen:

„Frühstücksfernsehen“: Armin Laschet deutlich – „Zurecht haben sie Angst“

„Frühstücksfernsehen“-Star Daniel Boschmann völlig schamlos: DIESES Video sorgt für große Lacher

„Frühstücksfernsehen“-Star Alina Merkau gibt chaotisches Baby-Update: „Ihr werdet lachen“

——————

Was war denn da zuletzt beim „Frühstücksfernsehen“ los? Einer Moderatorin reicht’s. Was war passiert?