„Frühstücksfernsehen“: Ekel-Geschichte im Live-TV – „Ihh, hör auf!“

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Beschreibung anzeigen

Die „Frühstücksfernsehen“-Moderatoren sind einfach für jeden Spaß zu haben. Selbst vor intimen Geständnissen am Morgen schrecken die Sat.1-Stars nicht zurück.

So kann es schon mal vorkommen, dass es im „Frühstücksfernsehen“ sehr persönlich zwischen den Moderatoren wird. Auf diese Details aus dem Privatleben ihrer Kollegen hätte Marlene Lufen allerdings gerne verzichtet.

„Frühstücksfernsehen“-Moderatoren diskutieren über Stehpinkler

Dabei fängt alles so unschuldig an. „Frühstücksfernsehen“-Reporter Lukas Haunerland hat die Sat.1-Zuschauerinnen danach gefragt, in welchen Situationen sie ihre Männer bereits umerziehen mussten.

„Definitiv vom Steh- zum Sitzpinkler“, lautet die Antwort einer Frau. Damit scheinen sich Marlene Lufen und Daniel Boschmann bestens auszukennen. „Der Klassiker!“, ruft Boschi dazwischen. Allerdings sei er selbst nie davon betroffen gewesen. Denn: Seine Mutter hat ihm schon von klein auf beigebracht, dass es hygienischer ist, im Sitzen zu pinkeln.

----------------------------------------

Das ist das Sat.1-„Frühstücksfernsehen“:

  • Das Sat.1-Morgenmagazin berichtet seit 1987 über das aktuelle Weltgeschehen, Trends und Alltagstipps
  • Das Moderatoren-Team besteht aus Marlene Lufen, Karen Heinrichs, Matthias Killing, Alina Merkau, Christian Wackert und Daniel Boschmann
  • Seit Frühjahr 2021 ist auch Moderatorin Jule Gölsdorf im Sat.1-Magazin zu sehen
  • Die Sendung wird montags bis freitags von 5.30 Uhr bis 10 Uhr live aus Berlin ausgestrahlt
  • In der Sendung sind immer wieder prominente Gäste

----------------------------------------

„Frühstücksfernsehen“-Reporter Lukas stellt klar: „Auf meinem Klo bin ich Herr im Haus“

„Ich habe noch nie in einem privaten Umfeld im Stehen gepinkelt. Noch nie!“, stellt Daniel deshalb in der Livesendung klar. Und auch Marlene kenne angeblich mehr Sitz- als Stehpinkler. Da staunt Lukas.

Er selbst würde in fremden Badezimmern auch nie im Stehen pinkeln, „aber auf meinem eigenen Klo bin ich ja Herr im Haus – so lange keine Frau im Haus ist“. Doch dieses Verhalten stößt bei Marlene auf Unverständnis. „Du musst ja deine Pinkelflecken wohl auch mal irgendwann wegwischen?“, kontert sie etwas angeekelt. Lukas entgegnet daraufhin, dass er sehr treffsicher sei. Das lassen wir einfach mal so stehen.

„Frühstücksfernsehen“: Boschi packt ekelhafte Männer-WG-Geschichte aus

Viel erschreckender ist nämlich das Szenario, das Daniel anschließend schildert: „Ich habe mal in einer Männer-WG gewohnt. Fakt ist, wenn Leute im Stehen pinkeln, hast du immer um die Schüssel irgendwann diesen Klettverschlusseffekt.“ Na, klingelt's?

----------------------------------------

Mehr zum „Frühstücksfernsehen“:

„Frühstücksfernsehen“ holt SIE zurück! Fans sind begeistert: „Endlich“

„Frühstücksfernsehen“: Lauter Knall im Sat.1-Studio – „Nicht schon wieder“

„Frühstücksfernsehen“: Moderatorin reicht es hinter den Kulissen – „Aus jetzt!“

----------------------------------------

Damit meint Boschi, dass die Socken und Schuhe an den Urinflecken am Boden kleben bleiben. Da wird seinen Kollegen schlagartig übel: „Ihh, hör auf!“

Auch für Alina Merkau, die sich noch in der Babypause befindet, wurde es dieses Jahr ziemlich eklig im „Frühstücksfernsehen“. Was passiert war, liest du hier.

Promis und Royals

Promis und Royals