„Frühstücksfernsehen“: Geheimnis über Alina Merkau enthüllt – die reagiert sofort: „Macht die Kamera aus!“

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren
Beschreibung anzeigen

In all den Jahren ist das Team beim Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ zu einer kleinen Familie geworden. Der lockere und lustige Umgang, den die „Frühstücksfernsehen“-Moderatoren untereinander pflegen, grenzt das Team von anderen Morgenmagazinen ab. Doch es ist nicht immer gut, wenn die Kollegen zu viel über einen wissen – das musste nun auch Alina Merkau schmerzlich erfahren.

Aber von vorne: Im „Frühstücksfernsehen“ stand mal wieder ein Spiel an, das Alina Merkau gewann. Daraufhin erklärte sie in der Instastory der Sat.1-Show, dass ausnahmslos jeder Moderator ein schlechter Verlierer sei. „Beziehungsweise gewinnen wir einfach alle gern, legen wir es mal ein bisschen sympathischer aus“, so die schwangere 35-Jährige.

+++ „Frühstücksfernsehen“ (Sat.1): Marlene Lufen regt sich über DIESE Menschen auf – „Was haben die davon?“ +++

Frühstücksfernsehen“-Moderator packt über Alina Merkau aus

Doch da hat sie die Rechnung ohne ihren Kollegen Lukas Haunerland gemacht. Er packt über die „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin aus: „Die Wahrheit ist, dass Alina wirklich wirklich schlecht verlieren kann. Und zwar schon seit ihrer Kindheit.“

------------------------------

Das ist das Sat.1-„Frühstücksfernsehen“:

  • Das Sat.1-Morgenmagazin berichtet seit 1987 über das aktuelle Weltgeschehen, Trends und Alltagstipps
  • Das Moderatoren-Team besteht aus Marlene Lufen, Karen Heinrichs, Matthias Killing, Alina Merkau, Christian Wackert und Daniel Boschmann
  • Seit Frühjahr 2021 ist auch Moderatorin Jule Gölsdorf im Sat.1-Magazin zu sehen
  • Die Sendung wird montags bis freitags von 5.30 Uhr bis 10 Uhr ausgestrahlt
  • In der Sendung sind immer wieder prominente Gäste

------------------------------

Weiter erklärt er: „Die ist früher aus Sportvereinen nur deshalb rausgegangen, weil sie Angst hatte, dass sie an Wettbewerben teilnimmt und eventuell verlieren könnte!“

Sie sei in allem gut gewesen, sei es Fußball, Tennis oder Reiten gewesen. „Egal! Sie konnte alles. Aber sie hatte solche Angst, dass sie eventuell mal verliert, dann hat sie lieber aufgehört.“

---------------------------

Mehr zum „Frühstücksfernsehen“:

---------------------------

Frühstücksfernsehen“: Alina Merkau erbost

Alina Merkau kann gar nicht glauben, was sie da hört, während Kollege Chris Wackert vor Lachen fast vom Stuhl fällt. „Dass du das jetzt hier auspackst!“, schreit Alina Merkau erbost. „Das klären wir ohne Instagram. Macht die Kamera aus.“ Dann muss sie selbst loslachen.

Am Mittwoch hingegen konnte Moderator Matthias Killing Alina Merkau im „Frühstücksfernsehen“ nicht trauen. Als sie DAS tat, sprang er sofort auf. Hier mehr dazu>>> (cs)

Und auch Kollege Daniel Boschmann sorgte schon für so einige skurrile Situationen im Sat.1-Studio. Selbst die anderen Moderatoren kamen bei dieser Aktion nicht mehr mit.