„Frühstücksfernsehen“-Hammer! SIE wechselt schon bald von Sat.1 zu RTL

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Beschreibung anzeigen

Sie hat das „Frühstücksfernsehen“ schon früher moderiert, zur Babypause von Alina Merkau gab es dann ein Wiedersehen bei der Sat.1-Show – und nun wendet sich das Blatt für Moderatorin Annika Lau erneut.

Denn der „Frühstücksfernsehen“-Star wechselt schon bald den Sender.

„Frühstücksfernsehen“-Hammer! Moderatorin wechselt zu RTL

Seit 2006, ihrem ersten Jahr beim „Frühstücksfernsehen“, ist Annika Lau immer wieder auf Sat.1 zu sehen. Bis 2008 gehörte sie zum festen Team der Morning-Show, danach moderierte die Frau von Schauspieler Frederick Lau verschiedene Senderformate, darunter „Das große Backen“.

---------------

Das ist das „Frühstücksfernsehen“:

  • Das Sat.1-Morgenmagazin berichtet seit 1987 über das aktuelle Weltgeschehen, Trends und Alltagstipps
  • Das Moderatoren-Team besteht aus Marlene Lufen, Karen Heinrichs, Matthias Killing, Alina Merkau, Christian Wackert und Daniel Boschmann
  • Seit Frühjahr 2021 ist auch Moderatorin Jule Gölsdorf im Sat.1-Magazin zu sehen
  • Die Sendung wird montags bis freitags von 5.30 Uhr bis 10 Uhr live aus Berlin ausgestrahlt
  • In der Sendung sind immer wieder prominente Gäste

-----------------

Seit Sommer 2021 können Fans die 42-Jährige nun wieder früh morgens auf Sat.1 sehen – doch damit ist bald Schluss. Denn wie RTL jetzt bekannt gab, wird Annika Lau schon bald das Moderatoren-Team des Kölner Senders verstärken!

„Frühstücksfernsehen“: Annika Lau freut sich „von ganzem Herzen“

Ab dem 1. Mai 2022 steht die zweifache Mutter für den Privatsender vor der Kamera. „Es ist eine grandiose neue Herausforderung, die auf mich wartet. Und ich freue mich von ganzem Herzen, dass ich ab Mai Teil der RTL-Familie sein darf“, so Annika Lau dazu.

Und auch Stephan Schmitter, Geschäftsführer von RTL News, ist zufrieden: „Annika Lau gehört zu den sympathischsten Moderatorinnen in Deutschland. Sie schafft es, mit ihrer offenen und erfrischenden Art sowohl ihre Gesprächspartner als auch das Publikum für sich zu gewinnen. Wir freuen uns daher sehr, dass Annika Lau zukünftig unser erstklassiges Moderationsteam verstärken wird.“

-----------

Mehr zum „Frühstücksfernsehen“:

----------------

In welcher Sendung Annika Lau nach ihrem „Frühstücksfernsehen“-Abgang bei RTL zu sehen sein wird, bleibt allerdings noch unter Verschluss. (kv)

Promis und Royals

Promis und Royals