„First Dates“ (Vox): Roland Trettl macht Kandidat Strich durch die Rechnung – „Ich habe gedacht, der soll uns helfen?“

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

Bei „First Dates“ will TV-Koch Roland Trettl Singles zur großen Liebe verhelfen. Die Kandidaten verlieben sich im besten Fall bei einem Blind Date in seinem Restaurant.

Hin und wieder muss der „First Dates“-Gastgeber dabei aber auch selbst eingreifen. So wie bei Levin und Janina.

First Dates“-Kandidat Levin (25) unterläuft Fauxpas

Dabei läuft es anfangs gar nicht so schlecht zwischen den „First Dates“-Kandidaten. Levin ist 25 Jahre alt, kommt aus Stuttgart und wirkt sehr aufgeweckt. Kein Wunder, der junge Mann macht gerade ein Praktikum bei einem Radiosender und hat keine Scheu davor, mit fremden Menschen in Kontakt zu treten.

Doch während er an der Bar ganz locker mit Date-Partnerin Janina quatscht, scheint er nicht zu beachten, was sich als echter Gentleman bei einem ersten Rendezvous gehört.

----------------------------------------

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Kuppelshow aus Köln
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung bei Vox ausgestrahlt
  • In einet Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date hegen

----------------------------------------

Als Roland Trettl die beiden Singles an ihren Tisch führt, sagt Levin kleinlaut: „Ehm... Ich glaube, du kannst das mit dem Stuhl ja selber machen.“ Damit will der 25-Jährige die Situation umgehen, Janina extra den Stuhl an den Tisch zu rücken.

First Dates“: Roland Trettl kommt Levin zuvor – „Lässt der mich schlecht aussehen“

Nur blöd, dass Roland in diesem Moment noch am Tisch steht und die Chance ergreift, um Levin zu zeigen, wie man's richtig macht. Prompt zieht er Janinas Stuhl für sie zurück. „Jetzt lässt der mich schlecht aussehen“, stellt Levin entrüstet fest.

„Ja du musst mal etwas aufwachen, mein Freund“, erinnert ihn Roland Trettl an den Grund, wieso Levin überhaupt im Restaurant ist. Schließlich möchte er hier seine neue Partnerin kennenlernen. Da muss man sich eben von der allerbesten Seite präsentieren.

----------------------------------------

Mehr zu „First Dates“:

„First Dates“ (Vox): Kandidat sieht Frau und ist „perplex“ – ist bei der Bewerbung etwas schief gelaufen?

„First Dates“ (Vox): Kandidat spricht über seine ganz spezielle Vorliebe – „Können wir das rausnehmen?“

„First Dates“ (Vox): Roland Trettl gibt Kandidatin versauten Tipp – „Kannst ihn ja gleich flachlegen“

----------------------------------------

„Unglaublich. Ich habe gedacht, der soll uns helfen?“, raunt Levin Janina danach zu. Tja, Roland hat seine Kandidaten halt ganz genau im Auge.

Du hast die Sendung verpasst? In der TVNOW-Mediathek kannst du die ganze Folge von „First Dates“ nochmal sehen.

Bei Nicole und Guido lief es wiederum deutlich besser. Als sie DAS erfahren, fallen sie fast vom Glauben ab.

Promis und Royals

Promis und Royals