Veröffentlicht inPromi-TV

„First Dates”: Als sie DAS sagt, ist er total aus dem Häuschen – „Dachte 'oh Gott'”

Roland Trettl Vox
TV-Koch Roland Trettl will Singles bei „First Dates“ (Vox) zu ihrem großen Glück verhelfen. Foto: picture alliance / Stefan Gregorowius / MG RTL D / dpa

Bei „First Dates“ (VOX) sollen Singles endlich das große Glück finden. Der Weg dorthin führt die Kandidaten und Kandidatinnen über ein Blind Date und ein gemeinsames Abendessen, bei dem sich herausstellen soll, ob es wirklich passen könnte.

Einer, der vorab schon genaue Vorstellungen von seiner Zukünftigen hat, ist „First Dates”-Kandidat Marcel aus Bergkamen in NRW. Er sagt: „Meine absolute Traumfrau ist eine etwas schlankere Frau mit längeren Haaren, das wäre mir sehr wichtig. Und dann kommt es natürlich ganz aufs Herz und auf den Charakter an.“

Ob Kandidatin Annabel das erfüllen kann?

„First Dates“ (Vox): Kandidatin überrascht Blind Date mit genauer Frage

Optisch dürfte sie den Vorstellungen ihres möglicherweise Zukünftigen zumindest entsprechen und auch charakterlich scheint es bei den beiden zu funktionieren.

—————————————-

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Kuppelshow aus Köln
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung bei Vox ausgestrahlt
  • Gastgeber ist der TV-Koch Roland Trettl
  • In einet Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date hegen

—————————————-

„Als ich ihn das erste Mal gesehen habe, dachte ich ‚Oh, der sieht nett aus‘. War gefühlstechnisch total aufgeschlossen.“ Marcel macht es kurz, er sagt: „Ja, passt“.

„First Dates“-Kandidatin macht Blind Date konkretes Angebot

Damit dürfte einem erfolgreichen Kennenlernen nichts mehr im Weg stehen.

„Ich würde voll gerne mal eine Pub-Tour hier machen und mich durch Köln durchprobieren“, erzählt Annabel beim Essen. Die Antwort von Marcel kommt prombt: „Das klingt mega, da wäre ich sofort dabei.”

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Schlichlich geht Annabel direkt in die Vollen und schlägt vor: „Dann müssen wir das auf jeden Fall ins Auge fassen“. Anschließend sagt Marcel im Interview: „Das war so eine Situation, wo ich so dachte ‚Oh Gott‘, aber da ist dann auch die Nervosität bei mir gefallen in dem Moment“.

„First Dates“: Kandidaten sprechen in Vox-Show über Gemeinsamkeiten

Und auch sonst scheint es bei den beiden ordentlich zu funken. Die „First Dates“-Kandidaten sind nicht nur fast gleich alt, sie wohnen aktuell auch beide noch bei ihren Eltern.

Als es dann um das Thema Musik geht, zögert Annabel plötzlich. „Ich weiß nicht, ob ich das jetzt hier so raushaue, nicht, dass ich dich hier vom Stuhl haue. Mein kleiner Herzensbrecher, oder da, wo ich mich einfach wohlfühle, ist ‚Rammstein‘“, verrät sie weiter.

„First Dates“: Kandidat ist von Musikgeschmack seiner Date-Partnerin total begeistert

Damit hätte Marcel wahrscheinlich nicht gerechnet. Statt ihn zu vergraulen, hat Annabel aber anscheinend das Gegenteil erreicht, denn der 25-Jährige sagt: „Was Musik angeht, kommen wir voll zusammen. Also als sie dann gesagt hat, dass sie Rammstein gut findet, fiel mir irgendwie auch ein Stein vom Herzen.“

Klingt, als hätten sich die beiden nach langer Suche endlich gefunden.

—————————————-

Mehr zu „First Dates“:

„First Dates” (Vox): DESWEGEN ist Roland Trettl plötzlich sprachlos – „Kriegt man gleich Angst irgendwie“

„First Dates“ (Vox): Beim Dinner eskaliert die Situation plötzlich – „Sie ist so aggressiv gerade“

„First Dates” (Vox): Kandidat sieht DAS und ist geschockt

—————————————-

Am Ende ist klar: Die beiden sind wie füreinander gemacht. „Das hätte ich nicht gedacht, dass da ein Mensch existieren würde, dem ich so ähnlich bin“, schwärmt Marcel über sein Blind Date. Doch wollen sich die beiden wirklich wieder sehen?

Das erfährst du ab 18 Uhr bei VOX oder bei TVnow.

Auch DIESER Promi versuchte kürzlich, bei „First Dates“ den Mann fürs Leben zu finden. (sj)