Veröffentlicht inPromi-TV

„Fernsehgarten“: Stargast wird deutlich – „Damit habe ich wirklich nicht gerechnet“

Das ist der ZDF-Fernsehgarten

"Der ZDF-Fernsehgarten" ist eine der beliebtesten deutschen TV-Shows. Seit über 30 Jahren gibt es die bunte Mischung aus Musik und Service.

Andrea Kiewel konnte beim ZDF-„Fernsehgarten“ in Zusammenarbeit mit ihrem Team schon für so manche Überraschung sorgen.

Am Sonntagmittag (4. September) ist es allerdings kein Zuschauer, den die „Fernsehgarten“-Moderatorin beglückt, sondern einer ihrer prominenten Gäste. Und zwar Bernhard Brink! Für den Schlagerstar hat Kiwi etwas ganz Besonderes in petto.

„Fernsehgarten“: DAMIT hatte Bernhard Brink nicht gerechnet

Der Sänger ist für die Ausgabe „Goldene Kultschlager“ zum Lerchenberg gereist und kommt auch nach 50 Jahren Bühnenkarriere beim Publikum immer noch gut an.

—————————————

Das ist Schlagerstar Bernhard Brink:

  • Bernhard Brink wurde am 17. Mai 1952 in Nordhorn geboren
  • Sein größter Chart-Erfolg ist der Song „Liebe auf Zeit“
  • Sein aktuelles Album heißt „Lieben und leben“
  • 2013 spielte Bernhard Brink in einer Ausgabe der TV-Serie „Pastewka“ mit
  • Am kommenden Sonntag ist Bernhard Brink im ZDF-„Fernsehgarten“

—————————————

Nach seinem Auftritt kündigt Andrea Kiewel an: „Ich habe eine Überraschung für dich, das ist eigentlich noch ein Grund zu feiern.“ Schlagerstar Mary Roos schickt Bernhard Brink eine Videobotschaft, in der sie ihren Posten als „Königin des ‚Fernsehgartens’“ an ihren Kollegen übergibt.

„Fernsehgarten“-Königin Mary Roos dankt ab – Bernhard Brink übernimmt

Die Freude ist riesig, als Andrea Kiewel dem Sänger im Live-TV die dazu passende Trophäe überreicht. Wie viel ihm die Auszeichnung bedeutet, macht er anschließend auf Instagram noch einmal klar.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„1000 Dank für die tolle Überraschung. Damit habe ich wirklich nicht gerechnet, im wahrsten Sinne des Wortes“, schreibt Bernhard Brink und bedankt sich auch bei dem ZDF-Publikum.

Seine Fans gratulieren dem Sänger und sind sich einig: Diese Auszeichnung ist „mehr als verdient“.

—————————————

Mehr zum „Fernsehgarten“:

—————————————

Weniger begeistert zeigte sich der Sänger bei der „Schlagernacht des Jahres“. Hier erfährst du, wie Bernhard Brink seinen Rüpel-Auftritt erklärte.