Veröffentlicht inPromi-TV

„Die Höhle der Löwen“: Bestechungsversuch? Als SIE erscheint, flippen die Investoren aus

„Die Höhle der Löwen“: Bestechungsversuch? Als SIE reinkommt, flippen die Investoren aus

u00a9 RTL+

ProSieben: Die bekanntesten Moderatoren des Senders

Seit dem Sendestart 1989 ist ProSieben aus der deutschen TV-Landschaft nicht mehr weg zu denken. Wir stellen einige der bekanntesten Moderatoren des Senders vor.

Die Höhle der Löwen“ ist bekannt für ungewöhnliche Ideen, außergewöhnliche Präsentationen und Produkte, auf die bisher noch niemand gekommen ist. Wöchentlich überraschen Gründer damit nicht nur „Die Löwen“, sondern auch das Vox-Publikum.

An Kreativität mangelt es auch Levke und Björn nicht, die bei „Die Höhle der Löwen“ auf die Unterstützung der Investoren hoffen. Sie wollen mit Muttermilch Geld verdienen und könnten damit eine echte Marktlücke gefunden haben. Ihre Präsentation wirkt an einer Stelle allerdings schon fast wie ein Bestechungsversuch, wenn man sieht, wie die Investoren reagieren.

„Die Höhle der Löwen“-Gründer bringen Muttermilch-Produkt in Vox-Show

60.000 Euro für 25 Prozent der Firmenanteile – das ist der Deal. Die beiden Gründer sind selbst Eltern von drei Töchtern und wissen, wie wertvoll Muttermilch ist.

———————————————————-

Das ist „Die Höhle der Löwen“:

  • Die Sendung „Die Höhle der Löwen“ ist eine Gründershow bei Vox
  • Start-Ups und Gründer stellen ihre Produkte vor – die Investoren (die „Löwen“) entscheiden, ob sie mit ins Geschäft einsteigen wollen
  • 2022 sind diese Investoren mit dabei: Judith Williams, Carsten Maschmeyer, Ralf Dümmel, Dagmar Wöhrl, Nils Glagau

———————————————————-

Denn sie dient nicht nur als Nahrungsgrundlage für Babys, sondern kann auch eine heilende Wirkung haben. Mit „Mémoire“ wollen die beiden jetzt Hautpflegeprodukte mit Muttermilch und Milchpulver herstellen.

„Die Höhle der Löwen“: Als SIE erscheint sind alle hin und weg

Während die Präsentation bereits für neugierige Blicke sorgt, herrscht pure Begeisterung als der süße Joker in den Raum getragen wird. Dabei handelt es sich um die kleine Malia, die schlagartig das Herz der Investoren erwärmt und mit ihrer Mutter Lisa-Marie den Weg von der Kundin bis zum Produkt vorführen soll.

„Die Höhle der Löwen“-Gründer Levke und Björn wollen die Investoren mit ihrem Muttermilch-Produkt überzeugen.
„Die Höhle der Löwen“-Gründer Levke und Björn wollen die Investoren mit ihrem Muttermilch-Produkt überzeugen.
Foto: Vox

„Die Gäste werden immer jünger“, kommentiert Carsten Maschmeyer seelig. Ralf Dümmel winkt ganz aufgeregt, als er Malia sieht. Mit 19 Monaten legt sie ihren ersten TV-Auftritt hin und punktet auf ganzer Linie. Ihre Anwesenheit wirkt schon fast wie ein Bestechungsversuch, so niedlich, wie sie aussieht.

———————————————————-

Mehr zu „Die Höhle der Löwen“:

———————————————————-

Mit dem niedlichen Kind im Ring erklärt Levke, wie aus abgepumpter Muttermilch Milchpulver wird. Beim Kunden werden das Pulver und eine Basislotion dann in der Hand zusammengemischt. Ob die Investoren sich auch mit dem Produkt anfreunden können, wenn Malia wieder gegangen ist, zeigt sich am Montag (12. September) um 20.15 Uhr bei „Die Höhle der Löwen“ auf Vox und online in der Mediathek bei RTL+.

+++ „Die Höhle der Löwen“: Diana zur Löwen macht Politikern Ansage – und legt jetzt selbst Hand an +++

Was heute gut ankommt, kann morgen schon wieder ganz anders aussehen. Hier erfährst du, warum das Projekt „Kuchentratsch“ von „Die Höhle der Löwen“ dieses traurige Schicksal ereilte.