Veröffentlicht inPromi-TV

Die Geissens: Carmen und Robert überraschen Shania und Davina – und trauen ihren Augen kaum

Die Geissens: So wurden Robert und Carmen reich

Sie sind die wohl reichste TV-Familie im deutschen Fernsehen: die Geissens. Doch wie sind Robert und Carmen Geiss so wohlhabend geworden?

Die Töchter der Geissens wollen flügge werden. Mit „Davina & Shania – We Love Monaco“ gehen die Kinder von Robert und Carmen Geiss nun eigene Wege.

Doch das ist gar nicht so einfach, denn Mama und Papa werfen natürlich einen prüfenden Blick auf ihre Sprösslinge. Als sie Shania (17) und Davina (19) das erste Mal in ihrer eigenen Wohnung besuchen, reagieren die Eltern entsetzt. Prompt ziehen bei den Geissens dunkle Wolken auf!

Die Geissens: Robert und Carmen überraschen Shania und Davina in neuer Wohnung – und können nicht fassen, was sie sehen

Shania und Davina sind von zu Hause ausgezogen und haben sich eine eigene Bleibe gesucht. Dass die Zustände dort jedoch nicht ganz nach dem Geschmack ihrer Luxus-Eltern sind, zeigt ein Clip mit dem Titel „Wenn deine Eltern erst 1 Minute zu Besuch sind…“ auf dem Instagram-Account von RTL2.

Darin zu sehen ist eine scheinbar unangekündigte Stippvisite von Robert und Carmen Geiss, die für mächtig Ärger sorgt. Denn kaum haben die Eltern der 17- und 19-Jährigen die Bude betreten, gibt es auch schon etwas zu meckern. Robert hat gerade erst den Fuß über der Schwelle, schon hört man ihn fluchen: „Hier stehen ja immer noch die Umzugskarton“. Seine Tochter versucht, sich zu erklären: „Ne, nur das da. Das muss ich noch runterbringen.“

————-

Das sind die Geissens:

  • Die Geissens bestehen aus Papa Robert, Mama Carmen und den Töchtern Davina und Shania
  • Die Familie kommt aus Köln, hat aber auch ein Anwesen in Monaco
  • Die neuen Folgen der Jetset-Familie laufen bei RTL2

——————–

„Unnormal. Noch keine Minute da und schon nur am Motzen und am Rumschnüffeln“, beschwert sie sich beim RTL2-Team.

Die Geissens: Überraschungsbesuch bei Shania und Davina sorgt für Ärger – Carmen macht Schock-Fund

Doch das Mecker-Martyrium ist noch längst nicht ausgestanden. „Warum steht denn alles außerhalb der Schränke, gibt es da keine Schränke für?“, „Den müsst ihr noch ausrichten, der steht schief“ oder „Sieht schon chaotisch aus“ hört man Robert im Laufe seines Besuches meckern.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Auch Mama Carmen nimmt kein Blatt vor den Mund. „Guck mal hier, was haben sie denn hier?“, kommentiert sie einen scheinbar schockierenden Fund. „Shania, warum sammelt ihr leere Champagnerflaschen? Das is ja Messie“, fährt sie entrüstet fort.

——————-

Mehr zu „Die Geissens“:

——————–

So unangenehm der elterliche Besuch für Shania und Davina auch sein mag – bei den Zuschauern kommen die Aufnahmen gut an. Immerhin beweist das Video, dass auch Millionäre und ihre Kinder sich nicht immer einig sind. Ganz normale Probleme eben! (alp)

>>> Warum eine Folge von „Die Geissens“ kürzlich für Unmut unter den Zuschauern sorgte, erfährst du hier >>>