Das perfekte Dinner: Vorwürfe gegen Vegetarierin – DAS nehmen ihr die anderen Kandidaten sehr übel

Bei "Das perfekte Dinner" will Vegetarierin Jessica etwas wagen! Wird es gelingen?
Bei "Das perfekte Dinner" will Vegetarierin Jessica etwas wagen! Wird es gelingen?
Foto: Foto: RTL / ITV Studios

Beim „Perfekten Dinner“ in Gütersloh schwingt Vegetarierin Jessica an Tag 4 die Kochlöffel für die Gäste.

Um Johannes, Martin und Anja eine Freude zu machen, will die 38-Jährige über ihren Schatten springen und den Fleischliebhabern bei „Das perfekte Dinner“ eine „Extrawurst“ servieren – sie ahnt jedoch nicht, dass sich die drei genau das im Vorfeld vehement verbitten!

„Das perfekte Dinner“: Gäste erwarten vegetarisches Gericht von ihrer Gastgeberin – Katastrophe bahnt sich an

„Ich bin schon seit 27 Jahren Vegetarierin, also seitdem ich elf bin. […] Irgendwann hab ich gedacht, ich möchte nicht, dass für mich ein Hase stirbt, das für mich ein Reh stirbt, und dann hab ich gesagt: ‚Mama, Papa, ich bin jetzt Vegetarierin!‘“, verrät Jessica. Seit fast drei Jahrzehnten lebt sie nun schon als Vegetarierin. Kein Wunder also, dass ihre Gäste bei „Das perfekte Dinner“ ein fleischloses Menü von ihr erwarten. „Wenn sie jetzt heute irgendwie Fleisch macht, nur um beim 'Perfekten Dinner' irgendwie mitzumachen, wäre das nicht authentisch“, erklärt Johannes zu Beginn des Tages im Interview.

Auch Martin scheint von viel Gemüse auszugehen. Da Jessica seit 27 Jahren Vegetarierin sei, erwarte er, dass sie diesbezüglich etwas auf dem Kasten habe, verrät er. Kandidatin Anja schließt sich an und freut sich auf fleischlose Kost: „Ich erwarte, dass es etwas Neues gibt“.

Schnell steht fest: Alle Gäste würden es Jessica sehr übelnehmen, wenn die nicht bei ihren sprichwörtlichen Leisten bleibt. Doch genau das hat die Ärmste vor!

---------------------------------

Jessicas Menü „Satt in 3 Akten“:

  • Vorspeise: Teig an Teig – Bruschetta mit selbstgemachtem Ciabattabrot und Ravioli
  • Hauptspeise: Schalottes Lieblingsschmaus – sous vide gegartes Rinderfilet mit Sellerie-Kartoffel-Püree an glasierten Möhrchen und rotwein-Schalotten
  • Nachspeise: Falsches Eis und Schokolade – Schokokuchen und Spaghettieis-Pudding

---------------------------------

„Es gibt ja heute Abend Fleisch. Das wissen sie ja noch gar nicht“, lässt sie gegenüber dem Vox-Team die Bombe platzen. Auweia, was würde die Donnerstags-Gastgeberin bloß denken, wenn sie von den Aussagen ihrer Gäste wüsste. Sie habe richtig Schiss, erklärt Jessica beim Kochen. „Aber das wird schon“.

Nachdem Anja, Martin und Johannes eingetroffen sind, serviert Jessica zunächst den ersten Gang. Die vegetarische Vorspeise kommt super an – kein Wunder, sie erfüllt ja auch die Vegi-Erwartungen. Kein Italiener habe ihr bislang eine bessere Bruschetta serviert, erklärt Anja.

„Das perfekte Dinner“: So reagieren Jessicas Gäste auf die fleischige Überraschung

Dann kommt das Fleisch ins Spiel: „Ich hoffe, dass sie sich freuen“, so Jessica. Als Johannes das Zischen des Rinderfilets in der Pfanne hört, ist er verwirrt: „Wenn wir mit dem Feuerlöscher kommen sollen, sagst du Bescheid!“

Als Jessica die Teller auf den Tisch stellt, sieht Johannes prompt richtig sauer aus. Jessicas Erklärung geht dann aber dermaßen ans Herz, dass die Gäste ihren Groll sofort wieder vergessen: Sie habe ihnen eine Freude machen wollen und sich für die „Extrawürste“ bedanken wollen, die man ihr im Laufe der letzten drei Tage serviert habe, so Jessica.

+++Dieter Bohlen tritt gegen RTL nach – „In der Öffentlichkeit verprügelt worden“+++

Nur Johannes kommt noch nicht ganz über den Fleisch-Fauxpas hinweg: „Wenn ich zu einem Vegetarier gehe, möchte ich dann auch gucken, ob er uns was cooles Vegetarisches machen kann“, schmollt er. Anja sieht das anders: Das beste Stück Fleisch der Woche sei ihr von einer Vegetarierin serviert worden, lobt sie.

--------------------------

Mehr zu „Das perfekte Dinner“:

„Das perfekte Dinner“ (Vox): Kandidaten sind sich einig – „Ganz schlimmer Geschmack“

„Das perfekte Dinner“: Ekeliger Anblick in der Küche – Vox-Sprecher erschrocken: „Ist das Blut?“

„Das perfekte Dinner“ (Vox): Regelverstoß? Als das Vox-Team DAS sieht, reagiert es sofort

--------------------------

Wenn du wissen möchtest, ob Jessica bei der Punktevergabe für ihre fleischige Hauptspeise belohnt oder bestraft wurde, kannst du das am Donnerstag um 19:00 Uhr bei Vox sehen.

>>> Warum das Vox-Team kürzlich fast der Schlag traf, als sie das Wohnzimmer eines Kandidaten betraten, erfährst du hier <<<