Daniela Katzenberger: Harte Worte von Mama Iris – „Ob du da noch reinpasst“

Daniela Katzenberger: So tickt die kesse TV-Blondine

Daniela Katzenberger: So tickt die kesse TV-Blondine

Daniela Katzenberger ist seit ihren ersten TV-Auftritten 2009 nicht mehr aus dem deutschen Fernsehen wegzudenken.

Beschreibung anzeigen

Es sind harte Worte, die Daniela Katzenberger jetzt findet. In ihrem Podcast, den sie gemeinsam mit Ehemann Lucas Cordalis führt, spricht sie jetzt über dunkle Tage in ihrer Jugend.

Die sonst so witzige und fröhliche Daniela Katzenberger spricht jetzt über ein ernstes Thema. Es betrifft ihre Mutter Iris Klein.

Daniela Katzenberger: Mutter Iris Klein macht Figur-Kommentar

Die meisten Mädchen und Frauen haben in ihrem Leben mindestens einmal mit ihrer Figur zu kämpfen gehabt. Vor allem im Teenageralter, wenn sich der Körper verändert, ist dieses Thema sehr präsent – so auch bei Daniela Katzenberger, wie sie in ihrem Podcast „Katze & Cordalis“ ausplaudert.

---------------------------------------

Das musst du über Daniela Katzenberger wissen:

  • Ihre Karriere startete mit einem Nacktfoto in der „Bild“
  • Um in den „Playboy“ zu kommen, reiste Daniela 2009 mit dem „Auf und davon“-Kamerateam nach Los Angeles (USA). Mittlerweile hat sie ihre eigene Serie auf RTL2, die auch 2022 weitergeht
  • Seit Anfang 2014 ist sie mit dem Sänger Lucas Cordalis zusammen – das Paar hat eine gemeinsame Tochter namens Sophia
  • Die Familie lebt auf der spanischen Insel Mallorca
  • Ihre Mutter Iris Klein und ihre Schwester Jenny Frankhauser stehen ebenfalls in der Öffentlichkeit

----------------------------------------

„Natürlich habe ich auch Möpse gekriegt, ein bisschen Arsch, ein paar Hüften. Ich war damals mit ihr in der Stadt, weil ich einen neuen Bikini gebraucht habe und dann habe ich mir den in der Größe S rausgesucht. Da meinte sie so: 'Größe S? Ich weiß nicht, ob dein Po da noch reinpasst'“.

Daniela Katzenberger ergreift drastische Maßnahmen

Dass sie solche Aussagen ihrer Mutter mitnehmen, liegt auf der Hand. Daraufhin ging die junge Daniela dann auch heftige Schritte: „Ich habe mir mit Tesafilm meine Brüstchen verdeckt, weil du kriegst ja am Anfang so dicke Brustwarzen. Dann siehst du bei jedem T-Shirt die Granatsplitter und dann habe ich mir die damals mit Tesafilm zugeklebt, damit mich meine Mutter nicht aufzieht“.

----------------------------------------

Mehr zu Daniela Katzenberger:

----------------------------------------

Und auch heute ist Daniela Katzenberger ihr Körper extrem wichtig. Neulich erst stellte sie eine Veränderung fest und teilte das mit den Fans auf Instagram. Mehr dazu, liest du hier.