Veröffentlicht inPromi-TV

Cathy Hummels: Seitenhieb gegen Mats? „Gelernt, meine Bedürfnisse an vorderste Stelle zu setzen“

Ann-Kathrin Götze, Cathy Hummels und Co.: Das sind die 10 bekanntesten Spielerfrauen Deutschlands

Die Gerüchte um eine Trennung und Scheidung von Cathy Hummels und Mats Hummels reißen einfach nicht ab. Jetzt hat die 34-Jährige selbst Klartext zu ihrer Beziehung mit dem BVB-Star gesprochen.

Cathy Hummels: Indirekter Diss gegen Ex Mats?

In einem Interview mit dem Magazin „Bunte“ spricht Cathy Hummels jetzt über ihren Gefühlszustand. Sie sagt: „Ich habe gelernt, meine Bedürfnisse an vorderste Stelle zu setzen – nach meinem Sohn“. Oha, eindeutige Worte.

———————–

Das ist Cathy Hummels:

  • Catherine Fischer wurde am 31. Januar 1988 in Dachau geboren
  • Während ihres Abiturs 2007 lernte Cathy Fußballer Mats Hummels kennen und lieben
  • Als er vom FC Bayern zum BVB nach Dortmund wechselte, zog Cathy mit ihm mit
  • An der TU Dortmund studierte sie Wirtschaftswissenschaften
  • Am 15. Juni 2015 heiratete sie Mats Hummels
  • Das Paar hat einen Sohn, der am 11. Januar 2018 das Licht der Welt erblickte
  • Sie ist sehr aktiv auf Instagram

———————–

Anscheinend möchte sie neue Wege gehen und sich auf sich selber konzentrieren, wie sie im Interview weiter erklärt.

Cathy Hummels findet eindeutige Worte, um die Trennung zu begründen

„Das konnte ich lange nicht. Ich wollte alles tun, um eine glückliche Ehe zu führen, habe den Familienalltag organisiert, die Ferien, einfach alles. Und dann hatte ich mit 24 Jahren die schlimmsten Depressionen meines Lebens, mit Panikattacken. Ich habe meinen Mann sehr geliebt und wollte mich um alles immer perfekt kümmern, aber das ging so nicht weiter“.

———————–

Mehr zu Cathy Hummels:

———————–

Mittlerweile fühlt sich die Moderatorin „frei und voller Power. Das ist ein gutes Gefühl“, zitiert die „Bunte“ Cathy Hummels.

Doch eins steht für Cathy fest: Sie macht eine klare Aussage zu Mats und Sohn Ludwig.