„Bares für Rares“: ZDF mit dringender Warnung – Fans geschockt

Bares für Rares: Das sind die Händler

Bares für Rares: Das sind die Händler

Beschreibung anzeigen

Wie fies ist das denn? Hast du auch schon einmal davon geträumt, einen alten Schatz bei „Bares für Rares“ zu verkaufen? Gerade Erbstücke oder Sammlerraritäten, die seit Jahren angestaubt im Keller liegen, entpuppen sich in der ZDF-Trödelshow oftmals als wertvolle Exemplare.

Doch, Obacht! Auf diesen Trick solltest du bei deiner Anmeldung für „Bares für Rares“ bloß nicht reinfallen.

„Bares für Rares“-Mitarbeiter klingeln an der Tür? Lass sie bloß nicht herein!

Die Macher von „Bares für Rares“ müssen eingreifen. Seit Kurzem treiben Trickbetrüger ihr Unwesen und geben sich als vermeintliche Mitarbeiter der ZDF-Show aus.

„Liebe Community, aktuell versuchen Trickbetrüger Einlass in Wohnungen zu bekommen“, warnt das ZDF seine Zuschauer vor.

----------------------------------------

Das ist „Bares für Rares“:

  • „Bares für Rares“ ist eine Trödelshow
  • Die Sendung wird seit 2013 im ZDF ausgestrahlt
  • Moderiert wird sie von Horst Lichter
  • Die Anmeldung erfolgt online
  • Es besteht ein fester Pool der „Bares für Rares“-Händler und Experten
  • Zu denen gehören unter anderem Daniel Meyer, Fabian Kahl oder Susanne Steiger

----------------------------------------

Bares für Rares“-Macher warnen: „Bitte lasst diese Personen nicht in eure Wohnung

„Zur Klarstellung: Unsere Mitarbeiter kommen unter keinen Umständen zu euch nach Hause! Bitte lasst diese Personen nicht in eure Wohnung und passt auf euch auf!“, lautet ein offizielles Statement des Senders, das auf dem Instagram-Account von „Bares für Rares“ veröffentlicht wurde.

----------------------------------------

Mehr zu „Bares für Rares“:

„Bares für Rares”: „Donnerwetter” – HIER muss sogar Horst Lichter schlucken

„Bares für Rares“: Kandidaten wollen kaputte Vase verkaufen – dann wird es absolut kurios

„Bares für Rares“: Gemälde von DFB-Star entfacht Bietergefecht – Verkäufer ist völlig fassungslos

----------------------------------------

Die Fans der Trödelshow zeigen sich sichtlich schockiert, wie in den Kommentaren zu lesen ist:

  • „Wahnsinn! Die werden immer einfallsreicher.“
  • „Wer denkt sich denn so was aus?“
  • „Wenn's nicht so traurig wäre, könnte man darüber lachen! Aber so was... auf was für Ideen die alle kommen.“
  • „Der Hammer, die versuchen es mit allen Mitteln.“

Generell gilt demnach der Ratschlag, keine wildfremden Menschen ohne Vorankündigung in die eigene Wohnung eintreten zu lassen.

Immer wieder kam es in der Vergangenheit vor, dass Zuschauer der ZDF-Sendung Fake- und Betrugsvorwürfe machten. Händlerin Esther Ollick spricht nun Klartext und verrät, was dran ist an den Gerüchten.

Promis und Royals

Promis und Royals