ARD: „Verstehen Sie Spaß?“-Moderator Guido Cantz lüftet Geheimnis – SO nervös war sein Team selten

„Verstehen Sie Spaß?“-Moderator Guido Cantz.
„Verstehen Sie Spaß?“-Moderator Guido Cantz.
Foto: SWR/Wolfgang Breiteneicher

Am Samstag ist es wieder soweit. Die erste „Verstehen Sie Spaß?“-Show des Jahres steht in den Startlöchern. Und so viel sei verraten, der ARD sind einige Hochkaräter auf den Leim gegangen.

Wir haben mit „Verstehen Sie Spaß?“-Moderator Guido Cantz über die erste Show 2021 gesprochen.

Lieber Herr Cantz, die neue „Verstehen Sie Spaß?“-Saison beginnt, wie die Alte endete – ohne Zuschauer und mit Corona. Wie ist Ihre Gefühlslage?

Wir hatten vergangenes Jahr die Sendung am 4.4 und waren damit die erste große Live-Unterhaltungssendung unter Coronabedingungen im Ersten. Und ich erinnere mich noch, dass wir damals gesagt haben, dass wir es genau einmal erleben werden, dass wir unsere Show ohne Publikum machen. Jetzt war das gesamte letzte Jahr ohne Studiopublikum und dieses Jahr geht es genauso weiter… Das ist schade, weil ich glaube, dass gerade eine Sendung wie „Verstehen Sie Spaß?“ davon lebt, dass die Leute mitlachen. Ich vermisse das sehr.

„Verstehen Sie Spaß?“ lebt ja auch von den Filmen, von den Streichen. Wie schwer ist es, gute Streiche unter den Auflagen von Social Distancing zu spielen?

Die Probleme liegen auf der Hand. Wenn die Leute eine Maske tragen, kann man natürlich die Mimik nicht sehen. Und davon lebt „Verstehen Sie Spaß?“ ja auch, dass der Zuschauer sehen kann, ob sich jemand ärgert oder herzlich lacht. Das war genau die Herausforderung, vor der wir standen.

Wenn man mit Prominenten dreht, die man zu einem Fototermin einlädt und sie vorher getestet hat, dann geht das. Aber der klassische „Verstehen Sie Spaß?“-Film irgendwo im Supermarkt ist natürlich schwierig.

----------------------

Die Moderatoren von „Verstehen Sie Spaß?“:

  • Kurt Felix (1980 - 1990)
  • Paola Felix (1983 - 1990)
  • Karl Dall (1983 - 1990)
  • Harald Schmidt (1992 - 1995)
  • Dieter Hallervorden (1996 - 1997)
  • Cherno Jobatey (1998 - 2002)
  • Frank Elstner (2002 - 2009)
  • Guido Cantz (2010 - )

-------------------------

Wie haben Sie das Problem gelöst?

Wir haben versucht, mehr an der frischen Luft zu drehen. Wir haben zum Beispiel im Schwarzwald Leute bei einer Wanderung überrascht.

In der Show werden Sie auch Sonja Zietlow und Horst Lichter reinlegen. Ist es schwieriger, solch „alte Show-Hasen“ reinzulegen?

Na klar. Sonja Zietlow hat immer zu mir gesagt: ‚Du wirst nie schaffen, dass ich das nicht merke‘. Interessanterweise arbeitet ihr Mann Jens Oliver Haas auch bei uns im Team. Umso schwieriger ist es, weil sie immer damit rechnen muss, dass wir da mal zuschlagen. Sie hat es aber nicht gemerkt.

Und Horst Lichter ist bereits das zweite Mal dabei. Da ist es schwieriger, wenn jemand das schon einmal erlebt hat. Aber auch da hat es sehr gut funktioniert, weil wir mit seinem Lieblingsauto seinen wunden Punkt erwischt haben. Aber auch wenn man die Materie kennt: Wenn die Situation stimmt und das gut gemacht ist, dann fällt jeder darauf rein.

-------------------

Mehr TV-Themen:

First Dates: Kandidatin macht sexy Anspielung – Date ist sofort vorbei

RTL: Vera Int-Veen: Fans verwirrt – „Hab echt 2x hinsehen müssen“

----------------

Noch mal zu Sonja Zietlow. Schwingt da auch ein wenig Schadenfreude mit, wenn Sie jemanden reinlegen konnten, der immer dachte, bei ihm klappt es niemals?

Die Challenge ist natürlich bei solchen Leuten umso größer. Das weckt auch den eigenen Ehrgeiz, wenn jemand das so ankündigt. Zum Glück haben wir es hingekriegt.

Gibt es einen Prominenten, der noch auf ihrer „Verstehen Sie Spaß?“-Bucket-List steht?

Ich will jetzt nicht zu viel verraten, aber wir hatten jetzt in München noch eine Aufzeichnung, die im Juli läuft. Und da haben wir jemanden reingelegt, an dem wir mindestens schon zwei Jahre dran sind. Wir hatten auch schon zwei Ideen für ihn und sogar zwei Drehtermine. Die mussten wir aber verwerfen, weil er leider nicht zur gleichen Zeit an dem Ort war, wo wir etwas vorbereitet hatten. Jetzt ist es uns aber gelungen, jemanden reinzulegen, bei dem es viele in Deutschland gibt, die ihm das gönnen, weil er auch nicht auf den Mund gefallen ist und gerne mal austeilt.

Der stand wirklich schon von Anfang an auf meiner Liste.

Können Sie denn noch verraten…

(lacht) Nein, mehr kann ich nicht verraten, dann wäre es ja keine Überraschung mehr. Aber ich habe das Team wirklich selten so nervös gesehen.

Promis und Royals

Promis und Royals