Veröffentlicht inPromi-TV

ARD-Star wechselt zu RTL: Fans aus dem Häuschen – „Das kann nur spannend werden“

Ein bekannter ARD-Star ist jetzt bald in einer RTL-Serie zu sehen. Die Fans flippen bereits aus und fiebern der TV-Ausstrahlung entgegen.

Ein ARD-Star übernimmt RTL-Rolle.
u00a9 IMAGO/Ru00fcdiger Wu00f6lk/Imago

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Mega TV-Ankündigung! Mir ihr hat wohl keiner gerechnet: Miriam Lahnstein steigt in der Daily-Serie „Unter uns“ ein.

Sie galt laut RTL als „das größte Biest der TV-Geschichte“ – spielte 20 Jahre lang in der ARD die Rolle der intriganten Tanja Gräfin von Lahnstein bei „Verbotene Liebe“.

Jetzt also ihr Debüt in der Schillerallee bei „Unter uns“.  

ARD-Star Miriam Lahnstein wechselt zu RTL

In dem RTL-Format hat sich Miriam Lahnstein eine Hauptrolle ergattert. Schon am heutigen Mittwoch (9. August) steht die einstige ARD-Schauspielerin erstmals vor der Kamera bei „Unter uns“ – genau an ihrem 49. Geburtstag. Ein ganz besonderer Drehtag für sie.

„Das wird ein unvergesslicher Tag, denn ich habe noch nie Geburtstag und die erste Klappe für eine neue Serie zusammen gefeiert. Ich freue mich, wieder Teil einer täglichen Serie zu sein und es ist ein bisschen wie Nachhausekommen“, erzählt sie gegenüber RTL.

Bei „Unter uns“ dürfe sie nun eine tolle Rolle mit vielen spannenden und schönen Geschichten spielen „und es wird in der Schillerallee so einiges an Aufregung geben, wenn Patrizia Neumann-Goldberg dort einzieht“. So lautet nämlich ihr neuer Serien-Name. Miriam spielt eine Geschäftsfrau, der eine große Hotelkette gehört.

ARD-Star Miriam Lahnstein: Wieder intrigante Rolle?

Ob ihre neue Rolle ähnlich intrigant sein wird, wie in der ARD-Soap „Verbotene Liebe“ wird sich zeigen. Dort war ihre Serienfigur für knallharte Geschäfte oder gar den ein oder anderen Mord bekannt.

Ihre Fans flippen geradezu aus im Netz, als sie von ihrem neuen Job bei RTL hören. Kommentare wie „JUHUUUUUUU“, „Das kann nur spannend werden“ oder „Herzlich willkommen“ sind nur einige von vielen.



Zu sehen ist Miriam Lahnstein bei „Unter uns“ erstmals am 25. Oktober um 17.30 Uhr. Zuletzt war die 49-Jährige im „Verbotene Liebe“-Spin-off „Verbotene Liebe – Next Generation“ zu sehen, das sich ihre Fans aktuell bei RTL+ anschauen können.