Veröffentlicht inPromi-TV

Amazon Prime: Erkannt? In DIESEM Blockbuster wurde „First Love“-Star Hero Fiennes Tiffin berühmt

Disney+: Das bietet der Streaming-Riese den Fans

Seit über zwei Jahren ist der Streaming-Dienst „Disney Plus“ auch in Deutschland verfügbar. FAns von Disney-, Pixar- und Star Wars kommen hier voll auf ihre Kosten. Wir zeigen Dir, was der Streaming-Riese zu bieten hat.

Wer sich nach Teenie-Dramen à la „To All the Boys I’ve Loved Before“ oder „The Summer I Turned Pretty“ sehnt, ist bei Amazon Prime genau richtig. Der Streamingdienst nimmt seine Kunden in „First Love“ mit auf die aufregende Reise der ersten Liebe.

Der Hauptdarsteller Hero Fiennes Tiffin dürfte einigen Zuschauern bei Amazon Prime ziemlich bekannt vorkommen. Wir verraten dir, wo du den „First Love“-Star mit Sicherheit schon einmal gesehen hast.

Amazon Prime engagiert junges Talent aus Hollywood

Seinen großen Durchbruch hat Hero Fiennes Tiffin mit der Verfilmung der „After“-Bücher feiern können. In den Filmen spielt er die Rolle des problembehafteten Herzensbrecher und Protagonisten Hardin Scott.

Doch schon vor der Teenie-Filmreihe hat der britische Schauspieler in großen Hollywood-Produktionen mitgewirkt. Bereits im Alter von elf Jahren hat er in einem Blockbuster mitgespielt, der insgesamt 934,5 Millionen US-Dollar eingespielt hat.

Na, schon eine Ahnung? Es ist… „Harry Potter und der Halbblutprinz“. In dem sechsten Teil der „Harry Potter“-Reihe spielt Hero jedoch nicht etwa einen Schüler von Hogwarts, sondern den Bösewicht schlechthin.

—————————————-

Das ist Amazon Prime Video:

  • Prime Video ist die Streaming-Plattform des US-amerikanischen Onlineversandhandels Amazon
  • In den USA steht der Service den Kunden von Amazon Prime bereits seit 2006 zur Verfügung
  • Ein Abo für den Streamingdienst bedingt die Amazon Prime-Mitgliedschaft – die Kosten dafür liegen im Jahr 2022 bei 7,99 Euro pro Monat oder 69 Euro für ein ganzes Jahr

—————————————-

Amazon Prime: „First Love“-Star Hero Fiennes Tiffin spielte den jungen Voldemort

Hero Fiennes Tiffin ist in dem Film als elfjähriger Tom Riddle jr. alias Lord Voldemort zu sehen. Der „Harry Potter“-Regisseur David Yates pocht übrigens darauf, dass Hero die Rolle nicht nur bekommen habe, weil er der Neffe des Voldemort-Darstellers Ralph Fiennes ist, sondern weil er der Rolle eine besonders tiefgründige Erscheinung verliehen habe.

13 Jahre später engagiert Amazon Prime den „Harry Potter“-Star für ihr Liebesdrama „First Love“, das sich nun seit seinem Start am 19. August in den Top 10 der beliebtesten Filme des Streamingdienstes hält.

—————————————-

Mehr zu Amazon Prime:

—————————————-

Reality-TV-Fans aufgepasst: Bei Heidi Klums Amazon Prime-Castingshow ist es kürzlich zu einem Skandal gekommen.