Veröffentlicht inPromi-TV

„Alles was zählt“-Star Ania Niedieck packt über Kussszene mit IHM aus: „Fühle mich nicht hingezogen“

Für die Fans von „Alles was zählt“ gibt es wohl nichts Schöneres, als wenn ihre Lieblingscharaktere romantische Szenen miteinander haben. Wochenlang fiebern sie beispielsweise dem ersten Kuss entgegen oder verfolgen gespannt eine heimliche Affäre. Doch für die Schauspieler ist es dabei meistens nicht ansatzweise so aufregend, wie es für die Zuschauer aussehen mag. Die ehrlichen […]

© IMAGO / Panama Pictures

RTL: So fing beim Sender alles an

Erinnerst du dich noch an die Anfänge des Kölner Fernsehsenders?

Für die Fans von „Alles was zählt“ gibt es wohl nichts Schöneres, als wenn ihre Lieblingscharaktere romantische Szenen miteinander haben. Wochenlang fiebern sie beispielsweise dem ersten Kuss entgegen oder verfolgen gespannt eine heimliche Affäre.

Doch für die Schauspieler ist es dabei meistens nicht ansatzweise so aufregend, wie es für die Zuschauer aussehen mag. Die ehrlichen Worte von „Alles was zählt“-Star Ania Niedieck dürften die Fans ziemlich überraschen.

„Alles was zählt“-Fans sind ganz vernarrt in Isabelle und Yannick

Seit 12 Jahren spielt Ania Niedieck nun schon die Rolle der „Isabelle Reichenbach“ bei „Alles was zählt“. Während die Schauspielerin privat glücklich mit ihrem Mann, dem Personalberater Chris Hecker, verheiratet ist, dreht sich das Liebeskarussell für ihr Serien-Ich stetig weiter.

Isabelle ist bereits viermal verheiratet und einmal verlobt gewesen. Die Suche nach dem Mann fürs Leben scheint der ehemaligen Eiskunstläuferin einfach nicht glücken zu wollen. Aktuell sieht es jedoch ganz gut für die Blondine aus.

Ania Niedieck
„Alles was zählt“-Star Ania Niedieck packt über die pikanten Kussszenen aus. Foto: IMAGO / Panama Pictures

Denn mit Yannick Ziegler, einem Rettungssanitäter, scheint Isabelle derzeit eine vertrauensvolle und ehrliche Beziehung zu führen, in der die Leidenschaft dennoch nicht zu kurz kommt.

Das bekommen auch die Fans zu spüren. Im Netz sind immer wieder Kommentare wie „Die sind so niedlich die beiden, Traumpaar“ oder „Sie liebt Yannick, das merkt man ihr an“ zu lesen, wenn es um das Pärchen geht.


Das ist „Alles was zählt“:

  • Die RTL-Soap spielt im Sport -und Wellnesscenter der Familie Steinkamp in Essen, in dem Eisläufer trainiert werden
  • Neben Erfolg und Rivalität auf dem Eis stehen Liebe und Beziehungsdramen im Fokus der Handlung
  • „AWZ“ läuft montags bis freitags von 19.05 Uhr bis 19.40 Uhr bei RTL
  • In der Mediathek von RTL+ sind neue Folgen bereits vor der Ausstrahlung als Vorschau abrufbar

„Alles was zählt“-Star fühlt sich unwohl bei Kussszene: „Als würde ich meinen Bruder küssen“

Doch so romantisch die Szenen der beiden auch auf dem Bildschirm aussehen, am Set selbst sollen keine Funken sprühen. Das hat Ania Niedieck nun ein für alle Mal klargestellt.

Im „Alles was zählt“-Podcast von RTL gesteht die 36-Jährige: „Wenn ich ihn küsse, ist das wie als würde ich meinen Bruder küssen.“ Was wohl auch am Altersunterschied liegen dürfte. Dominik Flade ist sechs Jahre jünger als seine Schauspielkollegin.

Dominik Flade
Dominik Flade verkörpert seit 2020 den „Yannick Ziegler“ in „Alles was zählt“. Foto: IMAGO / Horst Galuschka

Im Gespräch mit „Alles was zählt“-Darstellerin Amrei Haardt erklärt Ania Niedieck: „Ich mag ihn sehr gerne, aber ich fühle mich da nicht hingezogen oder so.“ Eine Aussage, die einige „AWZ“-Fans wohl lieber nicht gehört hätten.


Weitere TV-News:


Vor Kurzem erst mussten die Fans eine weitere Hiobsbotschaft verkraften: Ina Ziegler wird nicht zu „Alles was zählt“ zurückkehren.