Herbert Grönemeyer (62) verrät intime Details über seine Beziehung mit Josefine Cox

ARCHIV - Der Sänger Herbert Grönemeyer verlässt am 10.05.2017 das Landgericht in Köln (Nordrhein-Westfalen). Grönemeyer war in einem Klageverfahren vor dem Landgericht aufgetreten. Es geht um eine Auseinandersetzung des Sängers mit einem Fotografen und einem Kameramann 2014 auf dem Flughafen Köln-Bonn. An diesem Mittwoch soll es dazu eine Entscheidung geben. (zu dpa „Entscheidung im Rechtsstreit Grönemeyers gegen Verlag“ vom 05.07.2017) Foto: Rolf Vennenbernd/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
ARCHIV - Der Sänger Herbert Grönemeyer verlässt am 10.05.2017 das Landgericht in Köln (Nordrhein-Westfalen). Grönemeyer war in einem Klageverfahren vor dem Landgericht aufgetreten. Es geht um eine Auseinandersetzung des Sängers mit einem Fotografen und einem Kameramann 2014 auf dem Flughafen Köln-Bonn. An diesem Mittwoch soll es dazu eine Entscheidung geben. (zu dpa „Entscheidung im Rechtsstreit Grönemeyers gegen Verlag“ vom 05.07.2017) Foto: Rolf Vennenbernd/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Foto: Rolf Vennenbernd / dpa

Das Liebesglück von Herbert Grönemeyer (62) scheint gerade perfekt zu sein. Seit Januar 2016 ist er offiziell mit Josefine Cox zusammen, wenige Monate später heirateten die beiden still und heimlich.

Laut des Promi-Magazins „Promiflash“ war Herbert Grönemeyer kürzlich in einem Radio-Interview in Österreich gar nicht so verschwiegen unterwegs wie sonst. On air habe er in der Sendung „Frühstück bei mir“ verraten, dass die Single „Mein Lebensstrahlen“ seiner Frau gewidmet sei.

Für Herbert Grönemeyer sei Cox eben dieses Strahlen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Ballermann-Star packt aus: So viel bekommt Mia Julia pro Auftritt

Ungewöhnliche Entdeckung vor Lidl: Damit hat die Polizei nicht gerechnet

• Top-News des Tages:

Jens Büchner: So bewegend waren seine letzten Worte an Ehefrau Daniela

„Rosins Restaurants“ bei Kabel1: Horror-Unfall nach Dreharbeiten – Koch verliert Unterarm

-------------------------------------

„Allein schon, dass der andere existiert, ist die Schönheit. Und dann sagt der andere auch, dass er sich darüber freut, und man ist völlig verblüfft“, sprach Herbert Grönemeyer verzückt von seiner Josefine.

Es seien die kleinen Alltagssituationen, die das Leben mit ihr besonders machen würden. „Es gibt etwas im Raum, man sitzt am Küchentisch und der andere macht die Kaffeemaschine an oder macht den Kühlschrank auf, das sind Bewegungen, eine Aura, ein Lachen – das ist eine Gewürzmischung, die ich nicht durchschaue, das ist die Faszination“, sagte er im Radio.

Herbert Grönemeyer soll wieder Vater werden

Zu so viel Liebe passt doch die Nachricht, dass die gebürtige Marburgerin, die ihr Alter nicht in den Medien preisgeben möchte, schwanger sein soll (>>> mehr dazu liest du hier).

Herbert Grönemeyer ist schon zweifacher Vater. Die beiden Kinder erster Ehe sind 29 und 31 Jahre alt. (lin)

 
 

EURE FAVORITEN