„Bauer sucht Frau“ bei RTL: Anna heiratet ihren Gerald – dieser Spruch des Pfarrers ist reichlich daneben

RTL zeigt die Traumhochzeit von Anna und Gerald bei „Bauer sucht Frau“.
RTL zeigt die Traumhochzeit von Anna und Gerald bei „Bauer sucht Frau“.
Foto: MG RTL D / flashed by micky

Große Emotionen bei „Bauer sucht Frau“. RTL zeigt am Montagabend die bewegenden Bilder der Traumhochzeit von Anna (28) und Gerald (32).

Bevor die beiden jedoch vor den Altar treten können, müssen noch einige Vorkehrungen getroffen werden. Schließlich wohnen die beiden nicht gerade um die Ecke. Die gebürtige Polin Anna hat sich entschlossen, ihrer Wahlheimat Essen den Rücken zu kehren und zu ihrem Verlobten nach Namibia zu ziehen.

Doch auf direktem Wege geht es nicht aus dem Ruhrgebiet in den Süden Afrikas. Stattdessen schickt die 28-Jährige ihre sieben Sachen mit einem Container nach Namibia, während es das Paar gemeinsam in Annas Heimat zieht.

+++„Bauer sucht Frau“ bei RTL: Anna und Gerald verraten – aus diesem Grund heiratet das Paar so früh +++

Denn es sollte gleich auf zwei Kontinenten geheiratet werden. Erst in Europa, und dann in Afrika. In Polen erleben die beiden dann einen Polterabend der besonderen Art.

„Bauer sucht Frau“ bei RTL: Polterabend von Anna und Gerald wirft Fragen auf

Dafür nahm sogar Geralds Familie den weiten Weg aus Namibia auf sich und reiste mit einem Wohnmobil an. Mit im Gepäck ist ein Utensil, das wohl die wenigsten Zuschauer von „Bauer sucht Frau“ im Vorfeld der Hochzeit erwartet hätten: Eine waschechte Kloschüssel.

Nachdem sich die Familienmitglieder zum Kennenlernen den ein oder andere Wodka gegönnt hatten, packt Geralds Bruder Jens das Keramik-Ungetüm plötzlich aus. Was dann passiert, ist klar: Die Kloschüssel zerschellt auf dem Boden. Anna gefiel es: „In Polen ist es ziemlich egal, was gepoltert wird“, so die Essenerin.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Bares für Rares“ im ZDF: Duisburgerin möchte 40 Euro für zwei Uhrenketten – doch dann erlebt sie gleich zwei Überraschungen

Horror wegen eines Tampons: Frau (33) entgeht nur knapp einer Bein-Amputation

„Ein Herz für Kinder“-Gala: SO sah Sophia Thomalla dieses Jahr nicht mehr aus - sexy Kleid mit versteckter Botschaft?

-------------------------------------

Zuschauer irritiert: „Warum ausgerechnet ein Klo?“

Ist das etwa ein klassischer Polterabend mit Beteiligung von deutschsprachigen Farmern aus Namibia oder doch nur ein ausgefallener Gag?

Viele „Bauer sucht Frau“-Zuschauer waren reichlich verblüfft. Hier eine Auswahl der Reaktionen zu der Szene vor der Hochzeit von Anna und Gerald bei Twitter:

  • Wie viel kostet so eine Toilette? Das Geld wäre mir der Gag nie wert gewesen
  • Der Bruder trägt ein Klo, damit der bizeps größer aussieht. Sehr smart
  • Warum ausgerechnet ein Klo? Auf guten Stuhlgang, oder was?

Spruch des Pfarrers ist reichlich daneben

Nach der ersten Hochzeit in Polen, findet die zweite Zeremonie auf der Familienfarm in Namibia statt.

Bei Traurede zitiert der Pfarrer ein Kind namens Richard, das beantwortet, was man tun muss, damit die Ehe ein Erfolg ist: „Man muss der Frau sagen, dass sie schön ist, auch wenn sie aussieht, wie ein Lastwagen“, sprach der Pfarrer. War das etwa ein Affront gegen Anna?

Zumindest beim Brautpaar kommt das so nicht an. Beide prusten laut hervor: „Er hat das superschön gemacht, also ich fand es sehr unterhaltsam“, urteilt Anna später über die Rede des Pfarrers. Und auch Gerald nahm es nicht so eng: „Schön wenn die Gemeinde mal mitmacht und nicht nur still da sitzt.“

Mit ihrer Gelassenheit hält die Ehe bestimmt lang.

 
 

EURE FAVORITEN