Veröffentlicht inWirtschaft

Ein Bett für Bello! Ikea bringt eigene Kollektion für Haustiere raus

ikea-lurvig2~8a130baf-2a54-4eed-bb18-50cccb65667f.jpg
Ikea Lurvig Foto: Facebook/Ikea
  • Ikea hat die erste Serie herausgebracht, die sich nur an Haustiere richtet
  • „Lurvig“ umfasst rund 50 Stücke
  • In Deutschland müssen sich Tierfreunde allerdings noch ein wenig gedulden

Berlin. 

Demnächst wird es noch komplizierter, nach einem Ikea-Bummel nicht mit irgendeinem Krimskrams nach Hause zu kommen. Vor allem, wenn du ein Haustier hast.

Denn die schwedische Möbelhaus-Kette hat mit „Lurvig“ (deutsch: haarig) seine erste Kollektion herausgebracht, die sich nur an tierische Möbelnutzer richtet. Kleine Hundebetten, ein kleines Katzenhäuschen, Näpfe, Spielzeug, Kuschelkissen, Halsbänder – die neue Serie umfasst rund 50 Stücke.

Tierfreunde aus Deutschland müssen sich allerdings noch ein wenig gedulden. Zunächst bringt Ikea die neue Reihe nur in den USA, Japan, Kanada, Frankreich und Portugal an den Start. Im nächsten Jahr sollen dann weitere Länder mit den „haarigen“ Tiermöbeln versorgt werden. (ba)

————————————–

• Mehr zum Thema:

Sie bauten sogar die Laminatböden aus – Kunden räumen Ikea in Kaarst leer

Groß, größer, der neue Ikea – So soll das schwedische Möbelhaus in Essen aussehen

Ikea veröffentlicht Anleitung für „Game of Thrones“-Mantel

————————————–