Diese Supermarktkette sagt Aldi und Lidl den Kampf an

Zahlen, Daten, Fakten: Wo ist es günstiger? Wer ist größer? Welcher Discounter steht in der Kritik?

Beschreibung anzeigen
  • Die britische Handelskette Tesco könnte mit eigenen Discountern den Markt in Großbritannien aufwirbeln
  • Aldi und Lidl sind dort auf Erfolgskurs
  • Aber Tesco stellt sich gerade neu auf

London.  Die britische Supermarktkette Tesco will die deutschen Konkurrenten Aldi und Lidl mit eigenen Discount-Läden ausbremsen.

In den Geschäften der neuen Marke solle das Angebot weniger umfangreich sein als bei Tesco im Schnitt üblich, die Preise sollen sich etwa auf dem Niveau von Aldi und Lidl bewegen, wie die „Sunday Times“ berichtete. Tesco wollte sich am Sonntag auf Anfrage nicht zu dem Bericht äußern und sprach von „Gerüchten und Spekulationen“.

Neuer Wind bei Tesco

Verwunderlich wäre es allerdings nicht, wenn Tesco eine neue Strategie in Großbritannien anstrebt. Der Supermarktriese verkündete erst in der letzten Woche, dass Charles Wilson zukünftig die Geschäfte im Vereinigten Königreich leiten soll.

----------------------------

Mehr Themen:

Ätzende Flüssigkeit: Aldi Nord ruft Pampers-Windeln zurück

Aldi verspottet Lidl mit frechem Facebook-Video – doch der Gegenschlag sitzt so richtig

Aldi heißt in Österreich „Hofer“ - das hat einen einfachen Grund

----------------------------

Und die deutschen Discounter Aldi und Lidl heimsten in Großbritannien die höchsten Zuwächse im hart umkämpften Weihnachtsgeschäft ein. Beide Billigketten erzielten in den zwölf Wochen vor dem Jahreswechsel ein Umsatzplus von 16,8 Prozent.

Aldi und Lidl auf Erfolgskurs

Sowohl der Managementwechsel als auch die Klatsche im Weihnachtsgeschäft wären gute Gründe für eine aggressive Strategie bei Tesco.

Aldi und Lidl sind in Großbritannien auf Erfolgskurs. Zusammen verfügten die Supermarktketten über einen Marktanteil von 12 Prozent, wie das Marktforschungsinstitut Kantar Worldpanel Ende Mai mitgeteilt hatte. Rund 62 Prozent der Briten hätten seinerzeit dort eingekauft. (dahe/dpa)

 
 

EURE FAVORITEN