Veröffentlicht inOberhausen

Oberhausen: Arbeiter stürzt vier Meter in die Tiefe! Feuerwehr steht vor großem Problem

Oberhausen: Arbeiter stürzt vier Meter in die Tiefe! Feuerwehr steht vor großem Problem

Oberhausen.jfif

Oberhausen: Arbeiter stürzt vier Meter in die Tiefe! Feuerwehr steht vor großem Problem

Oberhausen: Arbeiter stürzt vier Meter in die Tiefe! Feuerwehr steht vor großem Problem

Das sind unsere Flughäfen in NRW

Jedes Jahr starten oder landen mehrere Millionen Passagiere an deutschen Flughäfen. Im Jahr 2020 wurden an deutschen Flughäfen 247,8 Millionen Passagiere befördert. Viele von ihnen auch von NRW aus. Doch welche Flughäfen gibt es in NRW? Wir zeigen sie euch.

Oberhausen. 

Schwerer Arbeitsunfall am Monag auf einer Baustelle in Oberhausen.

Ein Bauarbeiter ist am Morgen in eine Baugrube an der Leuthenstraße im Stadtteil Sterkrade gestürzt.

Die Rettungsarbeiten sollten sich für die Feuerwehr Oberhausen als äußert aufwendig erweisen.

Oberhausen: Arbeiter verunglückt auf Baustelle – Höhenretter rücken an

Denn der Arbeiter hatte sich bei seinem Sturz schwere Verletzungen zugezogen. Das Unfallopfer einfach aus der Grube zu heben, war angesichts von vier Höhenmetern undenkbar.

Nach der ersten Hilfe durch den Rettungsdienst mussten also Höhenretter der Feuerwehr Oberhausen ran.

—————————–

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

—————————–

Die Spezialisten konnten den Mann schließlich an einer Kette aus der tiefen Baugrube ziehen.

Hubschrauber-Einsatz nach Baustellen-Unglück in Oberhausen

Angesichts seiner schweren Verletzungen hatten die Einsatzkräfte einen Rettungshubschrauber angefordert.

Nach der 90-minütigen Bergungsaktion konnte der Arbeiter so auf dem schnellsten Weg in eine Spezialklinik nach Duisburg gebracht werden. Insgesamt waren 27 Retter der Feuerwehr Oberhausen im Einsatz.

—————————–

Weitere Meldungen aus Oberhausen:

A2 bei Oberhausen: Fahrer verursacht mehrere Unfälle und flieht dann – mehrere Verletzte

Taxi übersieht Radfahrer in Oberhausen – ein Schwerverletzter

Centro Oberhausen mit Klartext-Ansage! – DARAUF müssen Kunden jetzt achten

—————————–

Die Polizei Oberhausen hat nun die Ermittlungen zu den Hintergründen des Arbeitsunfalls aufgenommen. (ak)

Kaufland-Schock in Oberhausen – Supermarkt schließt

Nach rund 30 Jahren endet eine Ära in Oberhausen: Kaufland schließt seine Filiale in Sterkrade. Doch es gibt auch gute Nachrichten >>>