Veröffentlicht inOberhausen

Oberhausen bringt beliebte Currywurst zurück – doch die Sache hat einen Haken

Es ist ein Currywurst-Comeback in Oberhausen, das bei vielen für Freude sorgen wird. Jedoch gibt es auch einen Haken.

Ein Currywurst-Comeback in Oberhausen sorgt für Freude.
u00a9 imago/Winfried Rothermel

Das ist das beliebteste Fast Food der Deutschen

Burger, Döner, Pizza oder Currywurst? Welches ist das beliebteste Fast-Food-Gericht der Deutschen? Eine Yougov-Umfrage im Auftrag der dpa bringt Klarheit.

Es gehört zusammen wie Pech und Schwefel, wie Licht und Schatten: Der Ruhrpott und die Currywurst. Ob als schneller Snack an einer Imbiss-Bude oder als vollwertiges Abendessen – die leckere Wurst in Kombination mit der typischen fruchtig-scharfe Curry-Soße erfreut sich an riesiger Beliebtheit.

In Oberhausen gab es eine Imbiss-Bude, die sich von den anderen abgrenzte. Jahrelang war sie die erste Anlaufstelle, wenn es um Currywurst ging. Solange, bis der beliebte Imbiss schloss. Nun soll es ein Comeback geben, auf das sich die Menschen aus Oberhausen und Umgebung freuen können. Leider hat die Sache einen Haken. Die „WAZ“ berichtete.

Oberhausen mit echter Currywurst-Feier

Bei keiner Imbiss-Bude schmeckt es wie bei der anderen. Doch die Currywurst eines ehemaligen Imbisses erfreute sich in Oberhausen an so großer Beliebtheit, von der andere Betreiber nur träumen können. Die Rede ist von der Currywurst der Imbissfamilie Reichstein. Jahrelang sorgte der Familienbetrieb in Osterfeld für volle Bäuche und zufriedene Gesichter. Doch das Problem: Vor gut drei Jahren wurde der Anlaufpunkt geschlossen, berichtete die „WAZ“.


Auch interessant: Centro Oberhausen verkündet Hammer für 2024 – das gab es im Einkaufszentrum noch nie!


Nun sorgt eine Nachricht jedoch für Freude: Die Reichstein-Currywurst kehrt zurück. Am Sonntag, den 21. Januar, wird in Osterfeld eine kleine Fete für die Freunde der Currywurst starten. Der Haken daran: Die Freude ist recht kurz. Nur an einem Tag sollen die Besucher in den Genuss der beliebten Wurst kommen.

„Große Nachfrage“ sorgte für den Comeback

Das große Interesse der Ruhrgebietler war offenbar der Grund für das Comeback. „Es gab eine große Nachfrage“, sagte Veranstalter Daniel Lübbe. Das zeichnete sich bereits Anfang des Jahres beim Osterfelder Winterfest ab. Auch dort war die Wurst mehr als beliebt und sorgte dafür, dass die Töpfe innerhalb von einer Stunde ausverkauft waren. Die Nachfrage war so groß, dass schnell klar war: Ein Currywurst-Comeback muss her.


Das könnte dich auch interessieren:


Fans des beliebten Imbiss-Snacks haben also allemal Grund zur Freude. Wo genau das Currywurst-Spektakel in Oberhausen stattfinden wird und was es noch alles geben wird, kannst du in diesem Artikel der „WAZ“ nachlesen.