Mülheim

Aldi Süd führt Neuerung ein – mit Folgen für die Mitarbeiter

So kennst du die Mitarbeiter von Aldi Süd bisher: In hellblauen Uniformen.
So kennst du die Mitarbeiter von Aldi Süd bisher: In hellblauen Uniformen.
Foto: ALDI SÜD

Mülheim. Aus hellblau wird dunkelblau: Für Aldi-Süd-Mitarbeiter ändert sich bald einiges. Sie sollen ab 2019 neue Outfits bekommen.

Aldi-Mitarbeiter stimmen über Outfit ab

Über die Arbeitskleidung konnten die Mitarbeiter am Wochenende selbst abstimmen. Sie waren Teil der Jury, die die ersten Entwürfe gesichtet und ausgewählt hat. Drei der Entwürfe schafften es in die finale Runde. Diese wurden am Sonntagabend auf einer Fashion-Show in München vorgestellt. Dort stellten 18 Filialmitarbeiter die neuen Uniformen vor. Sie hatten sich zuvor extra für die Show beworben.

Per Live-Voting konnten Mitarbeiter online für ihre Favoriten abstimmen. „Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter in der neuen Kleidung wohlfühlen. Daher war es uns wichtig, das neue Design gemeinsam mit den Mitarbeitern auszuwählen“, erklärt Kirsten Geß, Pressesprecherin bei Aldi Süd.

------------------------------------

• Mehr Aldi-Themen:

Aldi ruft explosive Grill-Salzsteine zurück – für eine Duisburgerin kam der Rückruf zu spät

„Ganz schön frech": Aldi provoziert Konkurrent Lidl – mit diesem Angebot zum Muttertag

• Top-News des Tages:

Labrador jault und jammert die ganze Nacht – dann erlöst die Polizei den Hund

Schwere Gewitter drohen – Vatertag fällt wohl ins Wasser

-------------------------------------

Star-Designer Thomas Rath entwickelte Aldi-Outfit mit

Modeschöpfer Thomas Rath unterschützte Studierende einer Münchener Modeakademie bei der Erstellung des Designs. Sechs Monaten hatten sie Outfits für Azubis, Filialleiter und Mitarbeiter bei Aldi Süd entworfen. In dem anschließenden Wettbewerb setzten sich zwei Jungdesignerinnen durch.

+++ Aldi provoziert Konkurrent Lidl – mit diesem Angebot zum Muttertag +++

Aldi-Kleidung soll praktisch und bequem sein

„Ich bin stolz darauf, dass die Mädels ihre kreativen Entwürfe heute Abend bei der Fashion-Show präsentieren durften und bin jetzt sehr gespannt, wie sich die Kleidung im Alltag schlagen wird“, verkündet Modedesigner Thomas Rath. Die neue Kleidung muss vor allem leicht zu pflegen, robust, bequem und atmungsaktiv sein. Bequem sollte sie bestenfalls auch noch sein. (mb)

 
 

EURE FAVORITEN