Veröffentlicht inGelsenkirchen

Gelsenkirchen: Familie mit Kind (1) in Schalke unterwegs – plötzlich zückt eine Passantin ein Messer!

Gelsenkirchen.jpg
Gelsenkirchen: Eine Familie wurden von einer Frau bedroht. (Symbolbild) Foto: IMAGO / emil umdorf

Gelsenkirchen. 

Schlimmer Vorfall in Gelsenkirchen.

Eine Familie war mit ihrem einjährigen Kind in Gelsenkirchen-Schalke unterwegs, als sie plötzlich von einer fremden Frau mit einem Messer bedroht wurde.

Gelsenkirchen: Familie mit Kind (1) wird von Frau mit Küchenmesser bedroht

Laut der Polizei Gelsenkirchen ereignete sich der Vorfall am Dienstag (10. August). Ein Ehepaar, 28 und 25 Jahre alt, sowie der einjährige Sohn wurden plötzlich von einer Frau mit einem Küchenmesser bedroht.

—————

Das ist die Stadt Gelsenkirchen:

  • Stadtteil Buer 1003 erstmals urkundlich erwähnt
  • rund 260.000 Einwohner, fünf Stadtbezirke und 18 Stadtteile, elftgrößte Stadt in NRW
  • Heimatstadt des Bundesligisten FC Schalke 04
  • Wahrzeichen unter anderen: Zoom Erlebniswelt, Wissenschaftspark Rheinelbe, Sport-Paradies
  • Oberbürgermeisterin ist Karin Welge (SPD)

—————

Glücklicherweise blieben die drei Personen unverletzt. Die Frau, die offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, konnte von Polizeibeamten an der Schalker Straße vorläufig festngenommen werden.

+++ Gelsenkirchen: Riesige Schlagerstrandparty! Dieser Super-Star kommt ins Amphitheater +++

Die Beamten stellten das Messer sicher und brachten die Tatverdächtige in Polizeigewahrsam. Die Tatverdächtige wird am 11. August einem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an. (gb)