Gelsenkirchen

Mutiger Passant rettet Mädchen (16) vor Sex-Übergriff von drei Männern

In Gelsenkirchen konnte ein sexueller Übergriff noch verhindert werden.
In Gelsenkirchen konnte ein sexueller Übergriff noch verhindert werden.
Foto: Getty Images
  • Mädchen (16) wird von drei Männern belästigt
  • Passant greift ein und vertreibt die Täter
  • Polizei sucht den Mann jetzt als Zeugen

Gelsenkirchen. Mit viel Zivilcourage konnte ein Mann am frühen Montagabend in Gelsenkirchen den sexuellen Übergriff auf ein Mädchen (16) verhindern.

In der Zeit zwischen 17.15 Uhr und 18.15 Uhr belästigten drei junge, südländisch aussehende Männer das Mädchen in der Marferdingstraße im Ortsteil Horst.

Polizei sucht den Mann für Zeugenaussage

Ein Passant kam zufällig mit seinem Hund vorbei. Er sprach drei Angreifer an und konnte sie dadurch verscheuchen. Damit verhinderte er Schlimmeres.

Die Polizei sucht nun nach diesem Mann und weiteren Zeugen, die etwas zu den Tätern oder dem Tatgeschehen sagen können. Unter der Nummer 0209/365-7112 oder -8240 wird um Hinweise gebeten.

Du kannst diesen Artikel auch bei Facebook teilen und so bei der Suche nach den Tätern und dem Zeugen helfen.

(fr)

Mehr aus der Region:

Kreisliga-Trainer (50) aus Oberhausen auf Lidl-Parkplatz niedergestochen - jetzt liegt er im Koma

Fahndung nach Frauen-Schläger aus Duisburg. Wie ist der Stand?

Glätte? So geht's am Wochenende weiter mit dem Wetter im Ruhrgebiet