Gelsenkirchen: Werner Hansch emotional verabschiedet – doch als ER kommt, gibt es ein Pfeifkonzert

Schalke und die Eurofighter: Der legendäre UEFA-Cup-Triumph 1997

Schalke und die Eurofighter: Der legendäre UEFA-Cup-Triumph 1997

In der Saison 1996/97 feierte Schalke 04 den größten Erfolg seiner Vereinsgeschichte. Wir werfen einen Blick zurück auf den Weg zum großen UEFA-Cup-Triumph.

Beschreibung anzeigen

Werner Hansch ist DIE Stimme des Ruhrgebiets. Kein anderer Fußballmoderator steht so sehr für die Region im Herzen Nordrhein-Westfalens wie die Moderatoren-Legende.

Am Montag (06. Juni 2022) veranstaltete Malle-Star Matthias Distel (wir kennen ihn auch noch als Ikke Hüftgold) unter dem Motto „Promis kicken für Kids“ ein Abschiedsspiel zu Ehren des 83-Jährigen. Wo? Natürlich da, wo Hansch wech kommt. In Gelsenkirchen.

Gelsenkirchen: Star-Auflauf beim Abschiedsspiel für Werner Hansch

Der Sportmoderator selbst stand natürlich nicht mehr auf dem grünen Rasen, das erledigten Sport- und Show-Stars wie „Zaubermaus“ Dariusz Wosz, „Tokio Hotel“-Drummer Gustav Schäfer oder Schalke-Legende Olaf Thon für ihn.

Hansch dagegen machte es sich auf der Tribüne der Gelsenkirchener „Glückauf Kampfbahn“ gemütlich. Doch auch da war der 83-Jährige in interessanter Gesellschaft. So fanden sich gleich zwei Männer in Gelsenkirchen ein, die durchaus zu polarisieren wissen und nur zum Teil freundlich auf Schalke willkommen geheißen wurden.

Blieb es bei Ex-Schalke-Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies noch recht ruhig, waren beim Auftritt von Bayern-München-Ehrenpräsident Uli Hoeneß deutliche Pfiffe zu hören.

Gelsenkirchen: Uli Hoeneß lobt Werner Hansch und schießt gegen die heutige Moderatoren-Generation

Den 70-Jährigen dürfte das jedoch eher wenig gestört haben. Engagiert plauderte Hoeneß während des rund dreistündigen Sportereignisses mit Sitznachbar Clemens Tönnies. Und auch vorab fand er lobende Worte für Moderations-Legende Werner Hansch.

-------------

Das ist Werner Hansch:

  • Werner Hansch ist ein deutscher Sportmoderator
  • Er wurde am 16. August 1938 In Recklinghausen geboren
  • Von 1973 bis 1978 war er Stadionsprecher des Fc Schalke 04

--------------

„Es gab so viele lustige Momente mit ihm, weil er das alles noch nicht so tierisch ernst genommen hat, wie das teilweise heute bei seinen Kollegen ist. Früher ging es noch mehr um Fußball. Heute geht es nur noch um Statistiken. Viele Reporter haben heute hundert Statistiken im Kopf, wissen aber nicht mal, ob das Spiel gut oder schlecht war“, lobt Hoeneß gegenüber dieser Redaktion den Star des Tages.

----------------

Weitere Nachrichten aus Gelsenkirchen:

------------------

Der seinerseits war fix und fertig ob seines Abschiedsspiels und Tausenden Euro Spenden für Kinder in Not. „Das war eine riesige Veranstaltung. Ich bin total überwältigt, was ich heute erleben durfte“, zeigte sich Werner Hansch sichtlich emotional. Und das zurecht.

FC Schalke 04: Darum fiel die Wahl auf Kramer

Schon am Tag des Abschiedsspiels kursierten die Gerüchte. Am Tag danach machte der FC Schalke04 es offiziell: Frank Kramer wird der neue Trainer der Königsblauen. Warum die Wahl auf ihn fiel, liest du hier >>>

Gelsenkirchen: Kontrolleurin will Jugendliche ermahnen – erschreckend, wie sie reagieren

Eine Kontrolleurin stößt in der Innenstadt von Gelsenkirchen auf zehn Jugendliche. Dabei muss sie eine erniedrigende Erfahrung machen (hier mehr dazu).