Essen

Wunderschöne Wildblumen in Essen - Hier bekommst du die bunte Mischung für zu Hause (und das völlig umsonst)

Auf der ehemaligen Busspur in Essen-Stadtwald blühen die bunten Wildblumen.
Auf der ehemaligen Busspur in Essen-Stadtwald blühen die bunten Wildblumen.
Foto: Ulrich von Born/ FUNKE Foto Services
  • Essens Straßen blühen - überall Bunte Blumen
  • Insgesamt 50.000 Stauden wurden in der Grünen Hauptstadt gepflanzt
  • Und diese schönen Wildblumen kannst du sogar selber pflanzen - Umsonst!

Essen. Katzenminze, Mädchenauge, Blauschwingel oder auch Sonnenhut. Sonderbare Namen für wunderschöne Blumen, die gerade Essens Stadtbild zieren.

50.000 Stauden in ganz Essen

An Straßenrändern, alten Busspuren und Grünstreifen wurden im Rahmen der Grünen Hauptstadt insgesamt 50.000 Stauden gepflanzt. Das ganze Projekt läuft in Kooperation mit „Grün und Gruga“.

Allein 59 grünen Inseln wurden dieses Jahr im inneren Stadtgebiet aufgebaut, sagt Sprecher Tim Schombert. Und die kämen auch bei den Bürgern gut an. Sozusagen bunte Vielfalt gegen den grauen Alltag.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Gruga und Co.: Darum gibt es plötzlich wieder Parkwächter in Essener Parks

Ein halbes Jahr „Grüne Hauptstadt“: Das lief gut - das ging daneben

Erst grau, jetzt lila-rot: So will die Deutsche Bahn den City-Tree im Hauptbahnhof vor dem Exitus retten

-------------------------------------

Werden sie jetzt jedes Jahr blühen?

Das Tolle an der bunten Stadtverschönerung: Viele der Blumen werden die nächsten Sommer wieder wachsen. Denn die wilden Sorten kommen wieder - im Gegensatz zu vielen Zierblumen. Und das ganz von selbst.

Ob die Grünen Inseln im Innenstadtring die nächsten Jahre jedoch wieder dort stehen, ist noch nicht klar. „Ende des Jahres werden sie erst einmal eingelagert. Dann wird Resümee gezogen, ob sie nächsten Jahr wieder aufgestellt werden“, erklärt Schombert.

Die Wildblumen sollen dein Zuhause zieren?!

Du bekommst die Samenmischung für die Wildblumen im „Freiraum Weberplatz“, die zentrale Anlaufstelle der Grünen Hauptstadt Europas. Auch bei vielen Veranstaltungen der Grünen Hauptstadt werden die bunten Samen-Tütchen verteilt.

Was dich das kostet? Gar nichts.

+++++++++
Du willst immer wissen, was in Essen los ist? Dann klicke hier und hol dir den kostenlosen Essen-Newsletter von DER WESTEN.

 
 

EURE FAVORITEN