Essen

„Wer nicht hören will, muss fühlen“: Parteiloser Serge Menga kommentiert das Wahlergebnis - und feiert die AfD

Serge Menga war bei der Bundestagswahl als parteiloser Kandidat angetreten. Er wurde berühmt, als er sich nach der Kölner Silvesternacht kritisch gegenüber Flüchtlingen äußerte.
Serge Menga war bei der Bundestagswahl als parteiloser Kandidat angetreten. Er wurde berühmt, als er sich nach der Kölner Silvesternacht kritisch gegenüber Flüchtlingen äußerte.
Foto: Funke Foto Services
  • Serge Menga hat den Einzug in den Bundestag klar verpasst
  • Auf Facebook kommentiert er den Wahlausgang
  • Er freut sich für die AfD

Essen. Er lacht ziemlich laut und vielleicht einen Moment zu lang für jemanden, der mit etwas über 1000 Stimmen den Einzug in den Bundestag klar verpasst hat. Serge Menga, der „Schwatte aus Essen“, wie er sich selbst nennt, hat bei Facebook einen Kommentar zur Bundestagswahl veröffentlicht.

Der Deutsch-Kongolese. der bei den Bundestagswahlen als parteiloser Kandidat angetreten war, sieht das Wahlergebnis als krachende Ohrfeige für die Regierung.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Deshalb ist Guido Reil der größte Verlierer der AfD bei der Bundestagswahl 2017

AfD-Anhänger stören Stimmenauszählung an der Essener Uni-Mensa

Geteilte Stadt - So unerschiedlich wurde die AfD in den Essener Stadtteilen gewählt

-------------------------------------

„Ich muss kein Experte sein, um das Ergebnis zu erklären", sagt er und redet sich in Rage: „Wer nicht hören will, muss fühlen. Wir sind die Bevölkerung. Wir haben die Macht, etwas zu verändern.“ Die Politiker in Berlin „hätten ihren Platz an der Sonne nicht gepachtet“.

Bei der Wahl hätte man ein historisches Ereignis erlebt. Als Demokrat müsse er nun der AfD gratulieren. Menga, der bei Wahlkampfveranstaltungen bereits als Gastredner der rechtspopulistischen Partei aufgetreten war, hoffe, dass die AfD nun daran arbeite, eine „ernsthafte Alternative in der Politik zu sein."

Das Video wurde bereits 55.000 Mal angeklickt, hundertfach geteilt und hat 1.800 Likes bei Facebook. (ds)

+++++++++
Du willst immer wissen, was in Essen los ist? Dann klicke hier und hol dir den kostenlosen Essen-Newsletter von DER WESTEN.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen