Essen

Vorsicht! Die A40-Blitzer in Essen sind ab sofort wieder scharf gestellt

Die Blitzer wurden vom Schmutz befreit. Das Wort „Stau“ ist aber weiterhin zu lesen.
Die Blitzer wurden vom Schmutz befreit. Das Wort „Stau“ ist aber weiterhin zu lesen.
Foto: Justin Brosch
  • Die Blitzer auf der A40 in Essen sind wieder aktiv
  • In der letzten Woche waren sie von Unbekannten vollgesprayt worden

Essen. Auf der A40 in Essen solltest du dich ab sofort dringend wieder an die zulässige Höchstgeschwindigkeit halten. Denn: Die Stadt hat die zugesprühten Laserblitzer säubern lassen.

In der vergangenen Woche hatten Unbekannte in dicken roten Buchstaben das Wort „Stau“ in beiden Fahrtrichtungen auf die Anlagen geschrieben. Dieses ist zwar weiterhin zu sehen, der entscheidende Laserblizer wurde aber vom Schmutz befreit.

Wenn du also ein teures Foto von dir vermeiden möchtest, halte dich zwischen Essen-Kray und Essen-Frillendorf an das vorgegebene Tempolimit.

(fr)

Mehr aus der Region:

Wer warf die Baustellenbake von A52-Brücke auf den Mercedes? Die Antwort ist überraschend

Mülheim: Verpeilter Lkw-Fahrer sitzt in der Brücken-Falle

Mann (49) soll Schulfreundin (13) seiner Tochter vergewaltigt und auf den Strich geschickt haben

 
 

EURE FAVORITEN