Veröffentlicht inEssen

So riesig wird die Ausgabe der Kult-Pommesbude Frittenwerk in Essen

Frittenwerk Essen (1).jpg
Foto: Frittenwerk
  • Die hippe Pommes-Manufaktur „Frittenwerk“ kommt bald nach Essen
  • Doch wie ist der Zwischenstand?
  • Und ab wann können wir endlich die leckeren Stäbchen-Kreationen knuspern?

Essen. 

Die Fangemeinde der goldenen Stäbchen schaut mit großen Erwartungen nach Essen. Denn hier soll bald die größte Filiale der angesagten Kette „Frittenwerk“ hinkommen.

Eröffnung wahrscheinlich Mitte September

Auf Facebook macht die Pommes-Manufaktur oder wie wir sagen würden, Pommes-Bude, schon kräftig Werbung für ihr neues Flagschiff. Doch wie sind die Kartoffel-Spezialisten bis jetzt vorangekommen?

—————————————————

• Mehr Themen:

Bock auf richtig geile Pommes? Die Kult-Kette Frittenwerk kommt nach Essen

„Why so serious?“: Darum steht Essens Vegan-Imbiss Nr.1 zum Verkauf

In Essen kann man jetzt Vegan Vietnamesisch futtern – passt das zusammen?

—————————————————

Leider noch nicht weit, denn die Baugenehmigung ist jetzt erst da. Das heißt: bald wird gewerkelt und gestaltet. Und wenn alles gut geht, kannst du Mitte September die ersten Pommes-Kreationen in der „grünen“ Filiale an der Ecke Porscheplatz/Kettwiger Straße genießen.

Pommes-Paradies auf zwei Etagen

Was auf jeden Fall schon jetzt klar ist: Die Filiale bietet mit zwei Etagen auf jeden Fall genügend Platz, um die Kreationen direkt vor Ort zu genießen. Und im Erdgeschoss wird es sogar einer große Fensterfaltanlage geben, die bei guten Wetter geöffnet wird. Sonnige Pommesaussichten!

(jgi)