Essen

Schnee in Essen, Bochum, Duisburg und Co.: Der Winter startet noch einmal durch

Auf den Autobahnen im Ruhrgebiet kann es am Wochenende glatt werden.
Auf den Autobahnen im Ruhrgebiet kann es am Wochenende glatt werden.
Foto: Oliver Mengedoht / FUNKE Foto Services

Essen. Der Winter ist noch nicht vorbei. Am Freitag soll es in weiten Teilen NRWs sogar wieder schneien, erwarten Meteorologen.

Das Wochenende in Nordrhein-Westfalen wird nicht nur frostig, sondern auch weiß. Ab Freitagabend sei mit Schnee zu rechnen, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Donnerstagmorgen.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Anwohner blockierten Straße in Essen-Rüttenscheid mit 100 Autos – das haben sie damit erreicht

Mehr Krätze-Fälle in Mülheim als gedacht: Ärzte warnen vor wirkungslosen Medikamenten

• Top-News des Tages:

„Wir müssen Mama wieder ausgraben“ – Geschichte über Sohn (7) der getöteten Esra C. (†26) rührt im Prozess zu Tränen

Düsseldorf: Nach Kollision mit Auto - Fahrradfahrer stirbt noch am Unfallort

-------------------------------------

Die Schneemengen fallen nicht sonderlich hoch aus, mit zwei bis drei Zentimetern sei bis Samstagmorgen aber zu rechnen.

In der Nacht zu Donnerstag blieb es bei Temperaturen von minus 7 bis minus 10 Grad trocken.

Entsprechend gab es nach Angaben der Dienststellen der Autobahnpolizei keine wetterbedingten Verkehrsprobleme. (dpa/fb)

 
 

EURE FAVORITEN