Essen

Parkleuchten 2019: Größer, gruseliger und wieder wunderschön – Wir haben die ersten Bilder aus dem Grugapark Essen

Parkleuchten 2019

Parkleuchten 2019

Der Grugapark in Essen leuchtet wieder. Vom 1. Februar bis 10. März 2019 findet wieder das Parkleuchten statt. Wir haben für dich die ersten Impressionen gesammelt.

Beschreibung anzeigen

Essen. 100.000 Menschen freuen sich wieder drauf: Am Freitagabend eröffnet das Parkleuchten 2019. Dann leuchtet der Grugapark Essen wieder in allen Farben.

Dieses Jahr, beim zehnten Jubiläum, wird das Parkleuchten größer, gruseliger und mindestens genauso schön wie in den vergangenen Jahren.

Parkleuchten 2019: Grugapark erwartet wieder rund 100.000 Besucher

Über 500 Lichter leuchten im Grugapark – mehr als je zuvor. Riesige Alien-Tentakel, die sich bewegen, singende Mönche und weitere phantasievolle Gestalten sorgen für hier und da für eine gruselige Atmosphäre.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Essen:

Vorsicht beim Buchen! Essener Betrugsdezernat warnt dringend vor diesen Urlaubs-Portalen

Achtung, Pendler! Das ändert sich jetzt beim Bahnverkehr im Ruhrgebiet

• Top-News des Tages:

DHL-Bote legt Paket ausgerechnet hier ab – Castrop-Rauxelerin traut ihren Augen kaum

Joey Kelly plaudert bei Markus Lanz unfassbares Detail zum Hausboot der Kelly Family aus: „Da waren nicht nur Steine und Stahl drin“

-------------------------------------

Die wunderschöne Kulisse für den winterlichen Abendspaziergang liefern auch in diesem Jahr Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif von „World of Lights“. Die Ambition der beiden ist klar: Jedes Jahr soll das Parkleuchten völlig anders aussehen.

Lichtkünstler Flammersfeld lässt „stimmungsvolle Atmosphäre entstehen“

„Ich lege bei der Konzeption großen Wert auf den Gesamteindruck der Illumination. Es muss eine stimmungsvolle Atmosphäre entstehen“, so Lichtkünstler Flammersfeld.

>> So schön war Parkleuchten 2018

Vorab werden Aufbaupläne am Computer erstellt. Vor Ort wird jede Lichtquelle millimetergenau ausgerichtet. Dabei geht es um weitaus mehr als um die effektvolle Platzierung von einigen hundert Scheinwerfern, die die Landschaft gekonnt ins Rampenlicht rücken. Eigens kreierte Licht-Objekte und Video-Projektionen sind für das Erfolgskonzept entscheidend.

2018 lockte das Parkleuchten wieder rund 100.000 Besucher in den kalten Grugapark. Für die Essener wie auch für „Grün und Gruga“ ein schwungvoller Start in das neue Jahr.

>> Öffnungszeiten, Preise, Attraktionen: Alle Infos zum Parkleuchten 2019 findest du hier!