Veröffentlicht inEssen

Kennste Kumpir? Dieses türkische Fastfood erobert bald Essen – und schlägt sogar die Peru-Kartoffel

kumpir-essen.JPG
In Essen eröffnet im März der erste Kumpir-Laden. Foto: Daniel Sobolewski / DER WESTEN
  • Kennste Kumpir?
  • Das türkische Fastfood musst du kennen
  • Bald eröffnet der erste Kumpir-Shop in Essen

Essen. 

Noch nie von Kumpir gehört?! Dann wird es aber Zeit! Denn bald kannst du das türkische Fastfood in Essen futtern.

Kumpir ist eine in einem speziellen Ofen gebackene Riesen-Kartoffel. 300 Grad heiß wird sie der Länge nach aufgeschnitten, das Innere mit mit Butter, Käse und Salz zu einem superleckeren Püree vermischt. Damit erinnert sie ein bisschen an die legendäre Peru-Kartoffel vom Essener Weihnachtsmarkt – und ist doch ganz anders.

————————————-

• Mehr News aus Essen:

Sie kommen aus Essen und Duisburg – Kinder seit Donnerstag vermisst, Suche mit Hubschraubern und Hunden

Wetten, dass du diese Orte in Essen bei „Google Street View“ kaum erkennst?

• Top-News des Tages:

Schnee in Essen, Bochum, Duisburg und Co.: Der Winter startet noch einmal durch

Vergewaltigung auf Bochumer Friedhof: Opfer ging nach der Tat mit Täter zur Tankstelle

————————————-

Dann kommen Toppings oben drauf. Salat, Couscous, Tomaten, aber auch Hackfleisch, Hähnchen oder Tortilla-Chips: Es gibt unzählige Kombinationsmöglichkeiten für Veganer wie Fleischliebhaber.

Während in Hamburg und Berlin schon zahlreiche Imbisse diese köstliche Speise servieren, ist der Ruhrpott (bis auf einen kleinen Laden in Gladbeck) bisher kumpirfreie Zone.

Bisher! Denn das soll sich noch im März ändern!

Dann machen die beiden Wahl-Essener Adam Assidi und Samy Eleuch den ersten Kumpir-Laden in Essen auf.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„Kumpir Kumpels“ erfüllen sich einen Traum

„Damit erfüllen wir uns einen Traum, den wir seit fast vier Jahren hegen“, verrät Samy Eleuch, einer der beiden Geschäftsführer. „Wir wollen den Kumpir-Hype in den Pott tragen.“

Noch ist das Ladenlokal auf der Friederikensstraße in Rüttenscheid mit schwarzer Folie und der mysteriösen Frage „Kennste‘ Kumpir – Coming soon“ beklebt. In den nächsten Wochen wollen die „Kumpir Kumpels“ ihr gleichnamiges Geschäft eröffnen.

Warum Kumpir?

Im Vergleich zu Currywurst-Pommes oder Burger ist Kumpir mega gesund. Es gilt als das gesündeste Fastfood überhaupt, ist dabei aber sehr nahrhaft und sättigend. Für 4 bis 8 Euro kannst du dir eine Kartoffel individuell füllen lassen und wirst davon pappsatt – versprochen!

In wenigen Tagen soll das Eröffnungsdatum bekannt gegeben werden. Dann bricht der Kumpir-Hype im Ruhrgebiet los.

+++++++++
Du willst immer wissen, was in Essen los ist? Dann klicke hier und hol dir den kostenlosen Essen-Newsletter von DER WESTEN.