Essen

Fanta 4 und Rea Garvey am Baldeneysee: Parken, Sicherheit - Alles, was du wissen musst

Die Fantastischen Vier spielen am Samstag am Baldeneysee. (Symbolbild)
Die Fantastischen Vier spielen am Samstag am Baldeneysee. (Symbolbild)
Foto: dpa

Essen. Der Seaside Beach bereitet sich auf das Event des Sommers vor: Am Wochenende spielen die Fantastischen Vier und Rea Garvey live und open air am Baldeneysee.

Die Fantastischen Vier treten am Samstagabend auf. Das Konzert ist bereits ausverkauft. Einlass ist ab 18 Uhr. Für Rea Garvey (Sonntag, Einlass ebenfalls 17 Uhr) gibt es allerdings noch Karten an der Abendkasse.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Versuchter Totschlag: Essener tritt im Stadtpark brutal auf Männer ein - Warum der Prozess trotzdem erstmal geplatzt ist

Zwei Mädchen (18) am Essener Hauptbahnhof von Männer-Gruppe belästigt? Anschließend schwere Prügelei

Groß, größer, der neue Ikea - So soll das schwedische Möbelhaus in Essen aussehen

-------------------------------------

Stadt und Veranstalter befürchten Staus, denn am Baldeneysee gibt es keine Parkplätze für so viele Besucher. Deshalb solltest du folgende Hinweise zur Anreise durchlesen.

Anreise mit der S-Bahn

„Wir empfehlen Euch, mit dem öffentlichen Nahverkehr anzureisen“, heißt es auf der Homepage. Das Ticket gilt am Konzerttag als Fahrausweis. Aus Richtung Düsseldorf und aus Richtung Essen fährt die S6 bis Essen-Hügel. Von da aus erreichst du den Seaside Beach in wenigen Minuten.

Parkplätze nur an der Messe

Wer doch mit dem Pkw anreist, soll Parkhäuser an der Messe nutzen und von da aus mit Shuttle-Bussen weiterfahren. Genutzt werden die Parkhäuser P5 (Luxemburger Straße) und P6 (Lührmannstraße). Die Shuttlebusse fahren von dort aus ab 16 Uhr.

Hinbringen/Abholen

Der Seaside Beach rät: „Wenn Ihr Euch bringen lasst, dann bis zur Ecke Lerchenstraße/Freiherr-vom-Stein-Straße. Abholen ginge dort aber nicht.

Wichtiger Hinweis

Die Veranstalter raten, keine Rucksäcke oder Taschen mitzubringen. Außerdem werde es verstärkte Einlasskontrollen geben. Das hat Sicherheitsgründe.

 
 

EURE FAVORITEN