Essen: Beliebtes Café steht plötzlich in Flammen! Polizei hat üblen Verdacht

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Beschreibung anzeigen

Beliebtes Café in Essen brennt auf einmal lichterloh!

Am Sonntagabend stand das „Glas-Café“ in Essen-Steele in Flammen. Feuerwehr und Polizei waren sofort zur Stelle. Doch es wird noch schlimmer, denn die Beamten sollen einen schrecklichen Verdacht haben.

Essen: Beliebtes Café brennt lichterloh

Am späten Sonntagabend (03. Juni) brannte es plötzlich auf dem Kaiser-Otto-Platz in Essen-Steele. Laut Informationen von DER WESTEN gingen gegen 22.25 Uhr mehrere Anrufe bei der Feuerwehr Essen ein. Passanten berichteten, dass das Glas-Café auf dem Platz mitten in Steele in Flammen stand.

Als die ersten Kräfte eintrafen, brannte die Bestuhlung in einem Windfang unmittelbar vor dem Gebäude. Doch die Einsatzkräfte hatten den Brand schnell unter Kontrolle und konnten Schlimmeres verhindern. Nicht verhindert werden konnte jedoch, dass die Fassade und Teile des Daches beschädigt wurden.

----------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

----------------------

+++ Essen: Rauchwolke über Altenessen – Zeugen machen Schock-Aussage +++

Essen: Schrecklicher Verdacht! Zeugen wollen DAS gesehen haben

Wie eine Pressesprecherin der Polizei Essen gegenüber DER WESTEN bestätigte, wurden Polizisten vor Ort von Augenzeugen darauf aufmerksam gemacht, dass zum Zeitpunkt des Brandes zwei Personen flüchtig gewesen seien sollen. Diese wurden nach den Löscharbeiten festgenommen und befragt.

----------------------

Noch mehr News aus Essen:

Essen plant neue Sehenswürdigkeit – Anwohner fassungslos: „Sinnlos hinausgeworfenes Geld“

Essen: Verfolgungsjagd auf A42 endet mit schwerem Unfall

Essen Hauptbahnhof: ER schlägt einer Frau brutal ins Gesicht – Kameras zeichnen alles auf

----------------------

Somit kann bei dem schrecklichen Feuer zum aktuellen Zeitpunkt auch Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. (cg)