Veröffentlicht inEssen

Essen: Massenschlägerei eskaliert! Jugendlicher mit Stichverletzung

Rund 20 Jugendliche lieferten sich in Essen-Steele eine Massenschlägerei! Ein 17-Jähriger erlitt eine Stichverletzung.

Essen

Warum werden Fahndungsfotos so spät veröffentlicht?

Wenn die Polizei Fahndungsfotos veröffentlicht, sind oft Wochen seit der Tat vergangen. Wann darf die Polizei Fahndungsfotos veröffentlichen? Und warum dauert das so lange?

Blutige Massenschlägerei in Essen! Am Dienstagnachmittag (18. April) lieferten sich rund 20 Jugendliche in Steele eine böse Keilerei. Wie die Polizei Essen gegenüber DER WESTEN bestätigte, wurde dabei ein Jugendlicher (17) durch einen scharfen Gegenstand verletzt.

Glücklicherweise bestand zu keiner Zeit Lebensgefahr, er war ansprechbar, musste von einem Rettungsdienst versorgt werden. Zwei weitere Jugendliche wurden durch ein Pfefferspray leicht verletzt.

Essen: Massenschlägerei eskaliert! Jugendlicher mit Stichverletzung

Die Massenschlägerei fand gegen 17.20 Uhr auf dem Laurentiusweg statt. Zeugen hatten schnell die Polizei gerufen.

Essen
Als die Polizei Essen zum Ort des Geschehens eintraf, sind die meisten Beteiligten bereits weg. Foto: WTVnews

Als die Polizisten vor Ort eingetroffen sind, waren allerdings die meisten der Schläger schon geflüchtet.

Jetzt ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung, so der Sprecher weiter. Was der Anlass für die Schlägerei und der Grund waren, ist noch völlig unklar.


Mehr News:


Zeugen sollen sich für weitere Hinweise unter der 0201 8290 bei der Polizei Essen melden.