Veröffentlicht inEssen

Essen: Weil sich Pärchen traf – Familien liefern sich Massenschlägerei

In Essen kam es am Donnerstag (23. Mai) gleich zu zwei Massenschlägereien. An einem Familienstreit waren rund 40 Personen beteiligt.

Essen
u00a9 Justin Brosch

Clan-Kriminalität in Deutschland: Woher kommen die Clans und wie kriminell sind sie?

Mit kriminellen Araber-Clans sind meist Mitglieder von Großfamilien mit türkisch-arabischen Wurzeln gemeint. In Deutschland gehören laut dem BKA rund 200.000 Menschen zu solchen Großfamilien.

Üble Massenschlägerei in Essen! Am späten Donnerstagabend (23. Mai) kam es gegen 22.30 Uhr in Vogelheim zu einem heftigen Streit zwischen zwei Familien. Vor einem Imbiss auf der Vogelheimer Straße eskalierte die Lage so sehr, dass rund 40 Personen aufeinander losgingen – und sogar Messer, Macheten und Stühle als Waffen benutzt wurden!

Die Polizei Essen wurde alarmiert, rückte sofort mit etlichen Kräften zum Tatort aus. Die Beamten fanden zwei verletzte Männer (26 und 24) vor, von denen eine mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Weil so viele Beteiligte zu verzeichnen waren und die Lage zunächst unübersichtlich war, forderte die Essener Polizei Unterstützungskräfte aus benachbarten Städten im Ruhrgebiet an.

Essen: Massenschlägerei unter Familien wegen Pärchen

Die Beamten fanden vor Ort einen 17-jährigen Syrer sowie etwa 20 Personen vor, die sich am und im Restaurant befanden. Drei weitere Männer (51, 26 und 23) konnten nicht mehr angetroffen werden, stehen aber laut Polizei namentlich fest. Die Polizei nahm die Personalien der Beteiligten auf, setzte die Ermittlungen bis in die Nacht zum 24. Mai fort. Auch ein Hubschrauber wurde zur Fahndung von Flüchtigen eingesetzt.

Hintergrund der Massenschlägerei soll ein Treffen einer Syrerin (20) mit dem verletzten 26-Jährigen im Restaurant gewesen sein, das von Familienmitgliedern nicht geduldet wurde. Die Polizei prüft auch einen Bezug zu Clan-Kriminalität, hat ein Hinweisportal geschaltet, auf das man anonym Fotos und Videos hochladen kann.

Essen
Essen: In Vogelheim lieferten sich rund 30 Personen eine Massenschlägerei. Foto: Justin Brosch

Auch in Kray prügelte sich eine Gruppe

Kaum zu fassen, aber es war nicht die einzige Massenschlägerei in Essen. In Kray gerieten mehrere Personen in der Straße Fünfhandbank aneinander. Auch hier war der Streit so derbe eskaliert, dass Gegenstände wie eine Schaufel und ein Baseballschläger eingesetzt wurden. Als die Polizei mit etlichen Beamten anrückte, flüchteten mehrere Autos vom Tatort.


Mehr News:


Ein VW konnte nach einer kurzen Verfolgung in der Soester Straße gestoppt werden. Dabei wurden ein Mann (27) und eine Frau (18) festgenommen. Auch eine Schaufel, die zum Schlagen verwendet wurde, stellten die Beamten sicher. Kurios: Ein Mann saß auf der Ladefläche eines Transporters, hielt sich ein Kühl-Akku ins Gesicht. Den bisherigen Ermittlungen zufolge ging ein Familienstreit voraus. Am Freitag (24. Mai) konnte ein weiteres Fluchtfahrzeug sichergestellt werden.