Essen

Essen: Grugapark mit Nachricht an die Besucher – doch die haben ganz andere Fragen

So grün und schön: Das Ruhrgebiet von oben

So grün und schön: Das Ruhrgebiet von oben

DER WESTEN ist für dich in den Heißluftballon gestiegen und hat das Ruhrgebiet von oben gefilmt.

Beschreibung anzeigen

Essen. Gute Nachrichten aus dem Grugapark in Essen.

Seit wenigen Tage gibt es in dieser grünen Lunge von Essen wieder eine Attraktion mehr. Doch mehr als das interessiert die Besucher eine ganz andere Frage.

Essen: Grugapark öffnet Attraktion - doch Besucher stellen sich eine ganz andere Frage

Die gute Nachricht: Pünktlich zur Sommersaison sprudelt der Wasserfall im Alpinum wieder und sorgt so für Gebirgsfeeling in Essen. Ein Video davon zeigen die Mitarbeiter bei Facebook.

Die Fans freuen sich: „Sehr schön“, kommentiert eine Frau. Eine andere meint: „Müssen wir unbedingt hin!“ Doch einen Fan des Grugaparks begeistert die Nachricht mit dem Wasserfall anscheinend nicht so sehr. Er stellt sich stattdessen eine ganz andere Frage.

+++ Essen: Mann will Auto kaufen – als Verkäufer DAS sagt, alarmiert er die Polizei +++

--------------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas

--------------------------

Ihr Antwort dürfte all diejenigen interessieren, die zwischendurch der kleine Hunger plagt. „Öffnen die Gastro-Büdchen heute auch noch?“, kommentiert er den Facebook-Post.

+++ Ruhrgebiet: Menschen wollen Revierstädte verlassen – sie alle haben nur EIN Ziel +++

Der Grugapark hat gute Nachrichten für den Fan: Ja, die Buden seien geöffnet. Wer seinen Spaziergang durch den grünen Park mit einem kühlen Getränk abrunden will, der kann sich an am parkeigenen Kiosk damit versorgen.

--------------------------

Mehr Themen:

Grugapark Essen: Änderung für Gäste! DAS musst du jetzt wissen, wenn du den Park besuchen willst

Essen: Bianca wird seit 20 Jahren vermisst – dieser besondere Hund könnte den Fall aufklären

Essen: Corona-Tests an Schulen – Eltern sprechen von „Planlosigkeit“ und haben DIESE große Sorge

--------------------------

Grugapark Essen: Das musst du beim Einlass beachten

Du willst davon selbst überzeugen und nebenbei auch noch den Wasserfall bewundern? Beachte, dass der Einlass in den Grugapark wegen der Coronamaßnahmen nur zwischen 9 und 18 Uhr möglich ist. Beim Betreten musst du deine Kontaktdaten angeben. Attraktionen wie beispielsweise die Tiergehege bleiben wegen der Pandemie geschlossen, im Gegenzug zahlst du weiterhin nur den reduzierten Winter-Eintrittspreis.

Wer den Park betreten will, muss am Einlass eine Maske tragen, im Park selbst darf die Maske abgenommen werden. Weitere Details erfährst du direkt auf den Seiten des Grugaparks >>> (vh)