Essen

Brand in Essen-Horst: Auto brennt komplett aus, Ursache unklar

Ein Smart brannte in Essen-Horst komplett aus.
Ein Smart brannte in Essen-Horst komplett aus.
Foto: Justin Brosch

Essen. In Essen-Horst ist am Donnerstagmorgen ein Smart komplett ausgebrannt. Gegen 10 Uhr wurde die Feuerwehr in die Carl-Wolff-Straße gerufen.

Beim Eintreffen der Retter stand schon heftiger Rauch über der Straße, das Auto und ein Anhänger standen im Vollbrand als die Retter eintrafen. Obwohl die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle bekam, waren die Fahrzeuge nicht zu retten.

Essen: Hintergründe des Brandes noch unklar

„Der Smart und der Hänger sind komplett ausgebrannt“, so Mike Filzen von der Essener Feuerwehr gegenüber DER WESTEN. Im Anhänger waren unter anderem Hochdruckreiniger.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Wetter im Ruhrgebiet: Deutscher Wetterdienst warnt für diese Städte vor Windböen

Angebliche Anschlagspläne gegen den Essener Weihnachtsmarkt: Verdächtige Syrer wieder auf freiem Fuß

Frittenwerk, Vapiano, Five Guys: So reagieren Essener Gastronomen auf den Angriff der großen Ketten

-------------------------------------

Warum das Auto und der Hänger brannten, ist noch unklar. Durch die Hitze des Feuers wurde auch ein daneben stehender VW Passat beschädigt. Die Polizei ermittelt jetzt vor Ort die Hintergründe. Die Feuerwehr konnte ihren Einsatz nach 45 Minuten beenden.

(fel)

 
 

EURE FAVORITEN