Nach Zoo Zajac: Jetzt legt sich Martin Rütter mit diesem Welpen-Händler aus NRW an – „Pervers“

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Beschreibung anzeigen

Anfang des Jahres ist der Streit zwischen Martin Rütter und Zoo Zajac aus Duisburg mächtig eskaliert.

Nach einem öffentlichen Schlagabtausch mit Zoo Zajac hat sich Martin Rütter allerdings jetzt mit einem weiteren Welpenhändler aus NRW angelegt – der Beginn einer neuen Schlacht?

Nach Zoo Zajac: Martin Rütter nimmt sich jetzt diesen Welpen-Händler aus NRW vor

„Psychoterror für Hunde.“ So lautete das Urteil von Martin Rütter über die Zustände bei Zoo Zajac in Duisburg. Das sollte juristische Folgen haben (mehr dazu hier).

Nicht weniger deutlich wird der Hundeprofi in der Vox-Reportage „Martin Rütter – Das gnadenlose Geschäft mit den Welpen“ (mehr hier) im Zusammenhang mit der Welpenstube Winkel aus Dorsten.

Auf den Spuren des illegalen Welpenhandels war Martin Rütter unter anderem undercover bei dem Tierhändler in NRW im Einsatz. „Was uns hier erwartet, ist unbeschreiblich“, so Martin Rütter.

-----------------------------

Das ist Martin Rütter:

  • Martin Rütter wurde am 22. Juni 1970 in Duisburg geboren
  • Nach seinem Studium der Sportwissenschaften ließ er sich zum Tierpsychologen ausbilden
  • 2008 startete bei Vox seine eigene Sendung „Der Hundeprofi“
  • Mittlerweile moderiert Rütter auch die RTL-Show „Martin Rütter – Die Welpen kommen“
  • Er hat zudem diverse Bücher über das Training von Hunden verfasst

-----------------------------

Martin Rütter kämpft gegen Zoo Zajac und Co.: „Ich finde das pervers“

Was die Tierschützer dabei aufdecken, ist nichts für schwache Nerven. Rund 150 Welpen in großen Hallen in einer immensen Geräuschkulisse. Absolut nicht artgerecht und eine Katastrophe in dem frühen Entwicklungsstadium der Hunde, findet der Hunde-Profi.

„Hier werden Lebewesen zur Ware - und das mitten in Deutschland“, ist Martin Rütter fassungslos und spricht Klartext: „Ich finde das pervers, dass das jursitisch okay ist.“

Woher die Tiere kommen? Zum größten Teil unklar, heißt es in der Reportage. Gemeinsam mit Tierschützern verfolgt Martin Rütter die Spuren bis zu dubiosen Zwischenhändlern in Ungarn.

+++ Martin Rütter verrät, welchen Fehler Hunde-Fans immer wieder machen: „Den Zahn muss man endlich ziehen“ +++

Bis zuletzt ist unklar, woher die Massen an Welpen stammen, die jährlich über die Grenze zur Welpenstube Winkel gebracht werden. Ein ungarischer Welpenhändler spricht von 70 Tieren pro Woche, die er nach Dorsten bringe.

Martin Rütter gegen Welpenhändler aus NRW

In der Reportage kommen einige Hunde-Besitzer zu Wort, die nach eigenen Angaben alle Hunde in der Welpenstube Winkel gekauft hätten. Sie alle berichten von hohen Tierarztkosten. Die Welpen seien extrem krankheitsanfällig gewesen.

Der Besitzer der Welpenstube Winkel will sich in der Reportage nicht vor der Kamera äußern. Über einen Anwalt lässt er ausrichten, dass sein Geschäft völlig legal sei und die Vorwürfe gegen ihn veraltet. Dabei handelt es sich nach Angaben von Martin Rütter alles um Fälle aus den vergangenen Monaten.

-----------------------------

Mehr zum Streit zwischen Zoo Zajac und Martin Rütter:

-----------------------------

Gewaltiges Echo nach Reportage von Martin Rütter über Welpenhandel

Viele Zuschauer ließen ihrer Wut über die Zustände in der Welpenstube Winkel in den Google-Rezensionen freien lauf. Innerhalb kurzer Zeit sammelten sich mehr als 1.000 negative Kommentare. Die Google-Bewertung des Tierhändlers ging in den Keller.

Doch in der Zwischenzeit wurde ein Großteil der Kommentare wieder gelöscht. Zum weiteren Unmut vieler Tierfreunde: „Würde Winkel sich mit der gleichen Energie um die Welpen kümmern, wie gerade mit dem löschen von unliebsamen Beiträgen ob auf Facebook oder hier, wäre viel gewonnen“, schreibt einer und weiter: „Wir waren vor einem Jahr dort und waren entsetzt, dass so etwas in Deutschland erlaubt ist. Ich hoffe die Politik reagiert jetzt endlich!“

Die Vox-Reportage „Martin Rütter – Das gnadenlose Geschäft mit den Welpen“ kannst du dir online bei „RTL+“ anschauen. (ak)

Martin Rütter enthüllt Reaktionen nach Welpen-Reportage

In einem exklusiven Interview mit DER WESTEN hat Martin Rütter verraten, welche üblen Reaktionen er auf seine Reportage über den Welpenhandel bekommen hat. Hier geht es zum Interview >>>