Duisburg

Zoo Zajac in Duisburg: Martin Rütter stichelt gegen Händler – „Alles bescheuert“

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Beschreibung anzeigen

Duisburg. Hunde-Profi Martin Rütter hat es satt. In seinem Streit gegen Zoo Zajac und Co. kann er nicht mehr tatenlos dabeistehen.

Der Tierfreund hat zuletzt in einer Reportage das dubiose Geschäft mit Welpen in Deutschland enttarnt. Im Gespräch mit DER WESTEN wird Martin Rütter mit Blick auf Zoo Zajac aus Duisburg noch kritischer.

Zoo Zajac in Duisburg: Martin Rütter setzt sich zur Wehr – „Psychoterror“

Schon einmal hatte Martin Rütter die Zustände bei Zoo Zajac in Duisburg als „Psychoterror für Hunde“ bezeichnet und sich juristischen Ärger eingehandelt (mehr dazu hier).

Rund um die Vox-Reportage „Das gnadenlose Geschäft mit den Welpen“ erneuert der Hunde-Profi seine Kritik. Das für Martin Rütter Erschreckende: „Die Welpenstube Winkel (mehr hier) oder Zoo Zajac dürfen in Deutschland ja so handeln. Das ist juristisch erlaubter Psychoterror. Das ist das, was ich sich ändern muss.“

-----------------------------

Das ist Martin Rütter:

  • Martin Rütter wurde am 22. Juni 1970 in Duisburg geboren
  • Nach seinem Studium der Sportwissenschaften ließ er sich zum Tierpsychologen ausbilden
  • 2008 startete bei Vox seine eigene Sendung „Der Hundeprofi“
  • Mittlerweile moderiert Rütter auch die RTL-Show „Martin Rütter – Die Welpen kommen“
  • Er hat zudem diverse Bücher über das Training von Hunden verfasst

-----------------------------

Martin Rütter über Zoo Zajac aus Duisburg: „Wirklich Folter“

Martin Rütter betont, dass es ihm nicht um persönliche Fehden ginge. „Aber es geht einfach nicht, dass solche Dinge als normal dargestellt werden. Es ist für die Tiere wirklich, wirklich Folter“, findet er.

Um die Haltung von Zoo-Zajac-Chef Norbert Zajac zu beschreiben, gibt Martin Rütter im Interview mit DER WESTEN eine Erinnerung aus einer Talkshow von vor rund zehn Jahren zum Besten.

Martin Rütter erschrocken von Norbert Zajac: „Schwere Geisteskrankheit“

„Da hat er zu mir gesagt: ‚Was ist dein Problem? Wenn jemand ein Rhinozeros haben will, dann besorge ich ihm eins.‘ Da muss ich ja von einer schweren Geisteskrankheit ausgehen, wenn jemand so etwas sagt“, so Martin Rütter.

+++ Zoo Duisburg macht wichtige Ankündigung – Besucher müssen „ganz stark sein“ +++

Die offenbare Haltung, jeden Wunsch bedingungslos erfüllen zu wollen, könne er nicht nachvollziehen. „Es fängt damit an, dass da ein Faultier in dem Laden hängt. Und am Ende ist alles bescheuert an dem Laden von A bis Z. Da gibt es gar nichts schönzureden“, poltert der Hunde-Profi.

Martin Rütter ratlos: Woher bezieht Zoo Zajac seine Hunde?

Ein Rätsel bleibt für Martin Rütter, woher Zoo Zajac die Massen an Welpen kommen, die in der Duisburger Tierhandlung verkauft werden.

Norbert Zajac habe in der Talkshow auf Züchter des Verbands für das Deutsche Hundewesen (VDH) verwiesen. Allerdings hat der VDH seinen Züchtern verboten, an den Handel zu verkaufen.

+++ Unwetter im Anmarsch auf NRW – besonders HIER musst du aufpassen! +++

„Und wir haben bei unseren Recherchen unzählige Hobbyzüchter gehabt, die von Norbert Zajac angefragt wurden, ob sie alle Welpen für einen rabattierten Preis abgeben würden. Und alle haben gesagt: ‚Völlig abstrus der Gedanke.‘“

-----------------------------

Weitere News zum Streit zwischen Martin Rütter und Zoo Zajac:

----------------------------

Kritik von Martin Rütter: Das sagt Norbert Zajac

Gegenüber DER WESTEN beteuert Norbert Zajac allerdings, dass er alle seine Hunde von seriösen Züchtern aus Deutschland beziehe (mehr hier).

Martin Rütter will das nicht glauben: „Natürlich wird er in Deutschland Hobbyzüchter haben, die ihn immer wieder beliefern. Aber ich würde ausschließen, dass alle seine Hunde aus Deutschland kommen.“

Doch Beweise dafür kann der Hunde-Profi mangels notwendiger Transparenz nicht liefern. Sein Fazit: „Dass der Zoohändler nach außen nicht dokumentieren muss, woher das Tier kommt, ist absurd.“

Zoo Duisburg: Fans haut es vom Hocker!

Der Duisburger Zoo legt Hand an. Was jetzt im Tierpark passiert, macht die Besucher fassungslos. Hier mehr. >>>